Kultur.Macht.Heimaten

Kulturpolitischer Bundeskongress der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V. und der Bundeszentrale für politische Bildung am 27. und 28 Juni 2019, Berlin

Der 10. Kulturpolitische Bundeskongress »Kultur.Macht.Heimaten« der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V. und der Bundeszentrale für politische Bildung greift ein aktuelles und kontrovers diskutiertes Thema auf. Doch worin besteht das neue Interesse an Heimat im Kern? Diese Frage behandelt das erste Panel. Die Soziologin Bilgin Ayata und der Kulturwissenschaftler und Präsident des Deutschen Bundestages a.D. Wolfgang Thierse führen in das Thema ein, bevor es mit dem Präsidiumsmitglied beim Bund Heimat und Umwelt in Deutschland e.V., Karamba Diaby MdB, und der Schriftstellerin Thea Dorn auf einem Podium unter der Moderation von Vladimir Balzer diskutiert wird. Einen kurzen Problemaufriss finden Sie unten. 

Programm + Anmeldung 

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren