Klimaspaziergang mit Abstand

Der ehrenamtliche Verein „Land & Kunst“ in Arbste hat trotz schwieriger Zeiten für die (Sozio-)Kulturszene nicht tatenlos rumgesessen, sondern versucht das Beste aus der Situation zu machen. So gab es zum Beispiel im Herbst letzten Jahres einen Klimaspaziergang mit Abstand.

Auch für 2021 lässt sich Land & Kunst e.V. nicht unterkriegen. So schreibt der Verein auf seiner Website: „2021 besteht Land & Kunst e.V. 20 Jahre – 20 Jahre Eintreten für SozioKultur, Ökologie und Demokratie. Das wird weiterhin so sein – in welcher Weise das im kommenden Jahr möglich sein wird, das werden wir erfahren.“

Wer sich weiterhin über den Verein informieren möchte, kann hier die Website besuchen.

 

 

Quelle: Netzseite des Land & Kunst e.V

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren