Rabatten Rabatz im Park der Gärten

Im April 2021 verwandelt das Blauschimmel Atelier den Park der Gärten in Bad Zwischenahn mit vielen bunten, verrückten, kreativen künstlerischen Aktionen in einen großen Freiraum für Theater, Musik und Kunst.

Für dieses große Event am 18. April 2021 sucht das Atelier noch Mitspieler*innen, Mit-Maler*innen und Mitgestalter*innen, die Lust haben, sich kreativ gestalterisch, malerisch, sängerisch oder spielerisch zu betätigen. Ab Oktober starten verschiedene Gruppen im Atelier, die in Workshops oder fortlaufenden Kursen zum Thema „Natur und Kunst“ arbeiten werden. Ob Malen oder Gestalten, Theater, Maske spielen oder Singen – es ist für jeden/ jede etwas dabei. Das Atelier freut sich über neue Zuwächse, die die Blüten ihrer Fantasie sprießen lassen und mit frischem Grün garnieren wollen!

Die Teilnahme an allen Angeboten ist kostenlos. Interessierte können sich im Atelier unter 0441-2480999 oder per Email: kontakt@blauschimmel-atelier.de melden.

Weitere Informationen zum Projekt gibt es unter www.blauschimmel-atelier.de

Das Projekt wird gefördert von der Aktion Mensch.

 

Weiterführende Informationen

Die Teilnahme an folgenden Angeboten ist möglich:

Gestalten

Über den Topf gewachsen“: Es wächst und wuchert, leuchtet in sattem Gelb, hat kleine Stacheln, rote Punkte und scheint ein außergewöhnliches Exemplar zu sein: Welche Pflanze könnte das sein? In dem Projekt „Über den Topf gewachsen“ wollen wir auf künstlerische Expedition gehen, um neue Pflanzen zu entdecken und die Artenvielfalt zu bereichern.

Wer Lust hat dreidimensionale Objekte/Pflanzen zu gestalten ist herzlich eingeladen beim Projekt „Über den Topf gewachsen“ mitzumachen.

Ein erstes Treffen findet am 16.10.2020 um 17 Uhr im Blauschimmel Atelier statt. Die beiden nachfolgenden Wochenenden wollen wir schon aktiv werden. Alle weiteren Wochenendtermine besprechen wir dann.

Leitung: Tabea Mund

Singen

Blumen im Garten, so zwanzig Arten …“ – einen bunten Blumenstrauß an Tönen und Liedern wird der ChorGonzola zum Saisonauftakt des Park der Gärten beisteuern. Im wöchentlich fortlaufendem Chorangebot mittwochs von 18 -19.30 Uhr des Blauschimmel Ateliers sind noch Plätze frei. Es wird gesungen, getönt, getanzt und gelacht. Wir freuen uns über festen Zuwachs aber auch über projektbezogene sängerische Unterstützung.

Leitung: Marthe Oeß

Maske spielen

Den Hund zum Gärtner gemacht“: Was machen die Hunde im Garten und zwischen den Beeten? Mit diesen und anderen Fragen wollen wir uns „Masken-spielerisch“ beschäftigen. Wir wollen Figuren, Spielszenen und Walking Acts mit den Hundemasken des Blauschimmel Ateliers entwickeln, die sich humorvoll mit Fragen rund um den Garten und das Gärtnern beschäftigen. Dafür suchen wir noch Mitspieler*innen die Lust haben, den faszinierenden Bereich des Maskenspiels für sich zu entdecken.

Leitung: Ute Bommersheim

Halb-Maske spielen

Wir wollen eine neue Theatergruppe gründen, die den Park der Gärten mit Halbmasken bespielt. Dafür suchen wir noch Teilnehmer*innen, die Lust haben im Blauschimmel Atelier an den Ideen und der Umsetzung mitzuwirken und mitzuspielen. Du brauchst keine Vorerfahrungen, der Einstieg ist niedrigschwellig. Die Spielzeit für dieses Projekt ist von November 2020 bis Mai 2021 mit der Möglichkeit, an weiteren Projekten teilzunehmen. Wir freuen uns über jedes neue und alte Gesicht!

Leitung: Theresa Ehmen

 

Foto: Mirco Dalos

Quelle: Jessica Leffers – Geschäftsführung des Blauschimmel Ateliers in Oldenburg.

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren