Mit Umbauarbeiten und Zuversicht in die Zukunft schauen

Die Theaterwerkstatt ist momentan in der Tat mehr Werkstatt als Theater: Aufgrund der derzeitigen unfreiwilligen Spielpause wird die Zeit für umfangreiche Umbauarbeiten genutzt: So hofft die Theaterwerkstatt, Sie im Frühjahr diesen Jahres mit einer hochmodernen Lüftungsanlage begrüßen zu können. Momentan werden Bohrungen durch Böden und Wände vorgenommen, sodass nun zeitnah die Verrohrung und der Einbau der Steuerung erfolgen kann. Ferner steht durch eine großzügige Unterstützung ein neues Außenlager für Kulissen, usw. mit angrenzender Werkstatt zur Verfügung. Die Herrichtung der Räumlichkeiten und der Bezug laufen.

Insbesondere bedankt sich das Team der Theaterwerkstatt bei den zahlreichen Unterstützern und Gönnern, die uns in den letzten Monaten auf eine unglaubliche Weise unterstützt haben.

Hier geht es zu allen weiteren Informationen.

 

Quelle: Netzseite der Theaterwerkstatt Quakenbrück.

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren