Termine

"Kultur in ländlichen Räumen – Zukunftsvisionen und transformatorische Ansätze". Die Web-Talks der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V..

 

 

Einladung des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur: #wissenschafftzukunft-Bürgertalk am 5. Dezember 2022: Kartoffelbrei auf Kunst – wie weit darf ziviler Ungehorsam gehen?

Dieses Seminar beschäftigt sich mit Zielsetzungen, strategischer und operativer Planung, sowie der Welt der Zahlen, als Hilfsmittel für die Darstellung von Prozessen.

An konkreten Beispielen aus der Praxis werden alle wichtigen Steuern thematisiert.

Die Internationale Kulturbörse Freiburg (kurz IKF) ist die größte Fachmesse im deutschsprachigen Raum für Bühnenproduktionen, Musik und Events mit Live-Auftritten und einem umfangreichen Ausstellungsbereich. Erstmals fand sie 1989 im Bürgerhaus im Seepark statt, seit 2001 ist die IKF auf der Messe Freiburg zu Hause.

Im Seminar wird an konkreten Fällen aus der Praxis auf die einzelnen Beschäftigungsformen und ihrer Besonderheiten eingegangen.

Am 10. März 2023 findet wieder die Veranstaltung der LKJ Niedersachsen e.V. "Im Geld schwimmen. Workshops zur Finanzierung Kultureller Bildungsprojekte" statt.

Das Seminar legt seinen Schwerpunkt auf die Buchhaltung von Vereinen, thematisiert aber in Grundzügen auch die steuerliche Behandlung von Vereinen.

Das Seminar vermittelt die Grundlagen von der Idee bis zur Antragsstellung.

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren