Termine

Arbeitskreis Ländliche Räume des LV Soziokultur

Wir beginnen um 10 mit einer Runde zu euren aktuellen und drängenden Fragestellungen. Ab 11 kommen Hannah Jacob und Martina von Bargen, die beiden Geschäftsführerinnen des Landesverbands Freier Theater dazu. Sie stellen das Mentoringprogramm PEX vor. Jürgen Zinke vom ForumHeersum berichtet über seine Erfahrungen als Teilnehmer.

PEX bietet 8 Tandems sich in den kommenden Monaten innerhalb Niedersachsens und bundesweit zu vernetzen, um Theaterarbeit in ländlichen Räumen zu stärken, ihre Bedarfe in den Blick zu nehmen und innerhalb der Tandems individuelle Antworten dafür zu erarbeiten. Den Austauschprozess begleiten der Landesverband Freier Theater in Niedersachsen in Kooperation mit den drei regionalen Kulturberater*innen Wiebke Dalhoff, Dieter Hinrichs und Ingrid Wagemann vom Landesverband Soziokultur Niedersachsen. Beim Peer-to-Peer-Beratungsprogramm sind dabei: Jahrmarkttheater, Forum Heersum, Hermannshof Völksen, Freie Bühne Wendland, Syndikat Gefährliche Liebschaften, Choreograph Tiago Manquinho, Figurentheaterspieler Christoph Buchfink, Clown und Schauspielerin Katharina Witerzens, Kinder- und Jugendtheatermacherin Petra Jaeschke sowie myvillages (GB/NL/D), Bühnen Dautenheims (Rheinland-Pfalz), Geheime Dramaturgische Gesellschaft (Berlin) u.a

  • Wie ließe sich ein solches Programm für soziokulturelle Träger in Ländlichen Räumen umsetzen, welche Themen wären die relevanten, welche anderen Formate des Voneinander-Lernens wären denkbar? Eine Diskussion hierüber schließt sich an die Präsentation des Projekts an.  
  • Ab 12.30 Uhr gibt es zwei Kooperationsanfragen: die Freien Theater aus Niedersachsen suchen Aufführungssorte für Tanz, insbesondere in Ländlichen Räumen. Davon wird Martina kurz berichten. Und die Künstlerin Katharina Witerzens plant ein Projekt mit dem Ziel, ein neues Theatermodell zu schaffen, das flexibel im ländlichen Raum und schwach kulturell organisierten Orten unterwegs ist und Theater zu den Menschen bringt. Auch sie sucht Kooperationspartner*innen.

Dieser Arbeitskreis richtet sich an die Mitglieder des Landesverbandes Soziokultur Niedersachsen.

Anmeldung bitte an Annika Deppe@soziokultur-niedersachsen.de

Wir freuen uns auf euch. Der Link zur Teilnahme kommt nach der Anmeldung.

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren