ASG-Online-Seminar "Demokratie in Gefahr?"

Auch im Februar geht es weiter mit den Online-Seminaren der Agrarsozialen Gesellschaft e.V. in Göttingen.

Über Jahrzehnte galt die parlamentarische Demokratie als das (fast) unangefochtene Erfolgsmodell. Seit einigen Jahren erleben wir jedoch die Erosion dieses Leitbildes mit vielfältigen Symptomen. Hierzu gehören eine zunehmende Müdigkeit, sich in etablierten Parteien zu engagieren und ein anschwellendes Misstrauen gegenüber staatlichen Institutionen. Gleichzeitig erstarken (rechts)po-pulistische und nationalistische Bewegungen und Organisationen und der politische Diskurs wird durch Meinungsmache und Fake News beeinflusst. Das gesellschaftliche Klima ändert sich und insgesamt scheinen sich die Leitplanken unserer Gesellschaft zu verschieben oder gar aufzulösen.  

In dem ASG-Online-Seminar sollt über die Grundlagen unserer Demokratie diskutiert werden und nach Möglichkeiten gesucht werden, den heutigen Herausforderungen zu begegnen. Expertinnen und Experten zu den Themengebieten „Demokratie“, „Populismus“, „Bürgerbeteiligung“, „Jugendarbeit“, „Rechtsextremistische Siedler“ „Die Rolle von Internet und sozialen Medien“ sowie „Demokratisches Handeln im Alltag“ freuen sich, ihr Wissen an Sie, als in ländlichen Räumen engagierte Menschen, weiterzugeben.  

Weitere Informationen finden Sie hier: https://asg-goe.de/pdf/ASG-Online-Seminar-Demokratie-in-Gefahr-02-2021.pdf

 

Quelle: Newsletter der Agrarsozialen Gesellschaft e.V. in Göttingen.

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren