Festival Theaterformen in Braunschweig

Festival Theaterformen

Das Festival Theaterformen ist eines der größten Festivals für internationales Theater in Deutschland. Das Programm ist vielfältig: Theater, Tanz, Performances, ein Multiplayer-Game in den Schloss-Arkaden, Silent Discos, Gespräche und vieles mehr. Ebenso gibt es ein großes Festivalzentrum – und eine Zusammenkunft von Künstler*innen und Publikum in einer besseren Welt.

Programm 2022
Schwerpunkt des diesjährigen Programms sind Stücke, die unsere Gegenwart schonungslos in den Fokus nehmen und ihre eigenen Imaginationen entwerfen. Die eingeladenen Künstler*innen setzen sich mit unterschiedlichen Formen von Gewalt auseinander und erfinden eigene Gegenwelten. Sie lassen uns ihre Wut und ihren Schmerz spüren, aber auch die Kraft der solidarischen Gemeinschaft und der Sorge füreinander. 



Barrierefreiheit

Das Festival Theaterformen legt einen besonderen Wert auf Barrierefreiheit. Angeboten werden Vorstellungen mit Audiodeskription und Tastführungen und mit Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache. Einzelne Aufführungen finden als Relaxed Performance statt und richten sich an Personen, die von einer entspannteren Theater- und Veranstaltungsatmosphäre profitieren (zum Beispiel Autist*innen, Menschen mit Tourette, mit Lernschwierigkeiten oder chronischen Schmerzen). An allen Spielstätten werden alternative Sitzmöglichkeiten in Form von Sitzsäcken angeboten.

Detaillierte Informationen zum Programm, den barrierefreien Angeboten sowie Tickets gibt es auf der Website www.theaterformen.de. 
Der telefonischer Kartenservice ist unter der Nummer 0531 1234 567 zu erreichen.

 

Quelle: www.theaterformen.de

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren