Frauen* in der Kultur – hier sind wir! / Kadın* ve kültür – biz de varız!

Die Deutsch-Türkischen Kulturtage mit ihren vielfaltigen Veranstaltungen gehen in Hannover in die nächste Runde.

Bereits 2017 hat das Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover gemeinsam mit zahlreichen Kulturinstitutionen und Kooperationspartner*innen ein abwechslungsreiches Programm entwickelt, um Vertreter*innen verschiedener Kulturkreise, Kulturschaffende und viele weitere junge und alte Menschen aus Hannover zusammen zu bringen.

In dieser Tradition möchte sich das Kulturbüro auch in diesem Jahr wieder aktiv für alle öffnen, um gemeinsam den Reichtum kultureller Vielfalt zu feiern. Mit den Deutsch-Türkischen Kulturtagen werden spannende Impulse geben, Begegnungen geschaffen und Diversität praktisch umgesetzt, anstatt nur darüber zu reden.

Die Deutsch-Türkischen Kulturtage 2022 stehen unter dem Themenschwerpunkt: Frauen* in der Kultur – hier sind wir! / Kadın* ve kültür – biz de varız!

Gemeinsam soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass Frauen weiterhin in vielen Bereichen, wie z.B. in der Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und eben auch in der Kultur unterrepräsentiert sind. Das Kulturbüro aus Hannover zeigt Solidarität und tritt diesem Problem entgegen.

Bei der Eröffnungsveranstaltung am 22. September 2022 im Schauspielhaus Hannover erwartet Sie dazu eine spannende Podiumsdiskussion über persönliche Erfahrungen auf dem Weg zu mehr Gleichberechtigung und Geschlechtergerechtigkeit.

Die Deutsch-Türkischen Kulturtage finden vom 22.09.2022 bis zum 26.11.2022 statt.      

Veranstalter*innen:
Can Arkadas e. V. in Kooperation mit dem Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover

Hier geht es zum gesamten Veranstaltungsprogramm.

 

Quelle: Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren