Human Rights Now! Reclaim Your Data

Nach der Veranstaltung „Viva el Clima“ in 2021 brennt der Amnesty International Bezirk Hannover darauf, auch in diesem Jahr das Kulturzentrum Faust zu einem Ort zu machen, wo Menschenrechte facettenreich thematisiert werden.

Gewidmet wird sich der Menschenrechtslage im digitalisierten Zeitalter, in welchem Phänomene wie Big Data eine immer größere Rolle spielen und unser Leben zunehmend beeinflussen. Es werden das Recht auf Privatsphäre sowie Meinungs-, Informations- und Pressefreiheit eingeschränkt, Diskriminierung ist tief in digitale Strukturen eingeschrieben. Darüber hinaus sollen bei dem Festival die Chancen und Risiken künstlicher Intelligenz in den Blick genommen werden, die aufgrund ihrer schnellen Entwicklung zunehmend unsere Gesellschaft beeinflussen. Interessante Aspekte sind beispielsweise Risikoeinschätzungen bei Predictive Policing, Credit Scores im Finanzwesen, Diagnosemethoden in der Medizin, Auswahlverfahren bei der Einstellung von Arbeitnehmer*innen oder autonome Waffensysteme.

Das Festival „Human Rights Now – Big Data / KI / Menschenrechte“ findet am Samstag, 25.06.2022 ab 9.30 Uhr statt. Gestartet wird mit einem Barcamp, in dem ein gemeinsamer Austausch stattfinden soll. Hier besteht die Möglichkeit, einen Workshop für die anderen Teilnehmenden vorzubereiten oder informell mit Menschen über die Thematik ins Gespräch zu kommen. Vieles ist an dieser Stelle möglich. Ihr seid gefragt!

Daran anschließend steht eine Podiumsdiskussion an, bei der mit Expert*innen der Blick auf Gefahren sowie Chancen künstlicher Intelligenz gerichtet werden soll.

Das Gelände der Faust bietet ausreichend Platz, um Konzerte sowie Partys problemlos zu feiern. Im Anschluss an die Podiumsdiskussion lädt Amnesty International daher dazu ein, erstklassigen Klängen in der 60er-Jahre-Halle zu lauschen, um anschließend bei ihrer Party bis in die frühen Morgenstunden mal ordentlich das Tanzbein zu schwingen.

Hier gibt es alle weiteren Informationen zu der Veranstaltung.

 

Quelle: https://amnesty-hannover.de/

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren