Mit dem K.A.F.F., dem "K." am fantastischen Freihafen möchte der Kulturverein Petersburg e.V. einen dauerhaften Freiraum schaffen. Hier können Menschen unabhängig von Alter, sozialer Stellung und kulturellem Hintergrund ihre Kreativität und neue Ideen erproben und entwickeln. Je nach Programm steht das "K." als offenes Kürzel für Kino, Konzert, Kinderspiel, Kammertheater, Kaffee, Kamin oder einfach Kultur,
Kreativität und Kooperation. Im Jahr 2019 gab es ein buntes Programm an Aktivitäten, das von Tanz- bis DIYVeranstaltungen reichte.

  • Mit der Räven statt Tanztee wurde zum Tanzen für gro und klein, alt und jung
    eingeladen. Es gab Spiel und Spa sowohl drau en als auch drinnen, je nach
    Wetterlage. Gro es Highlight war eine Riesenmurmelbahn im Au enbereich, die
    wir von der Hulahoop Kinderwerkstatt ausgeliehen bekamen. Daneben wurde
    Tango getanzt auf einer neuen Au enfläche und so manch eine*r hat sich selbst
    im Bluesfusion gefunden.
  • In der Offenen Werkstatt wurde regelmä ig mit Holz gebaut und Fahrräder
    repariert. Das alles unter dem Motto "Hilfe zur Selbsthilfe".
  • Zudem wurde eine Workshopreihe mit dem Namen „Einmischen – aber wie?“
    ins Leben gerufen. Gemeinsam mit der Theaterpädagogischen Werkstatt
    wurden Alltagsszenen nachgespielt, in denen Menschen diskriminiert werden
    und Möglichkeiten ausprobiert, wie man in solchen Situationen eingreifen kann.
    Der erste Workshop fand im Rahmen der internationalen Woche gegen
    Rassismus statt, weitere Workshops folgten.
    Das Au engelände wurde durch eine ß Aussaataktion in Kooperation mit dem
    Osnabrücker Bienenbündnis verschönert. Es wurden Wildpflanzen ausgesät, die
    an den Standort angepasst sind Und Wildbienen als Nahrungsquellen dienen.
  • Die Gartengruppe verzaubert den Au enbereich mit Pflanzen und gemütlichen
    Sitzgelegenheiten.
  • Im Rahmen der Jugendkulturtage konnten Jugendliche alles rund um die Produktion von Computer-Mäusen erfahren und in einem Lötworkshop selbst eine Maus zusammenbauen.

Vom Herbst 2019 bis Herbst 2020 dauert der Umbau/Renovierung des K.A.F.F. In dieser Zeit wurde eine Homepage erstellt: kaff-os.de
Nach dem Umbau soll das breite Programm ausgeweitet werden. Hierzu sind neue Gesichter/Menschen immer willkommen, die sich mit ihren Ideen einbringen wollen!

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren