Weitere Kulturförderungen - Land, Kommunen, Bund, Stiftungen und EU

Liste allgemeiner Fördermöglichkeiten

Hier finden Sie eine Liste mit möglichen Anlaufstellen und den damit verbundenen Förderungsmöglichkeiten. Die Liste wird regelmäßig erweitert und überarbeitet. Die einzelnen Anlaufstellen nach Sparten sortiert, gibt es weiter unten auf dieser Seite zu finden (Zuletzt aktualisiert am: 08.08.2022).

Hier gibt es die Gesamtliste als PDF-Datei abzurufen.

Allgemeine Förderungsmöglichkeiten

Fonds Soziokultur

Was: Allgemeine Projektförderung

Zeitrahmen: Antragstellung 2-Mal im Jahr möglich (2. Mai und 2. November)

Förderungsthemen: Projekte zur aktiven Partizipation von Laien/Nicht-Künstler*innen, die Arbeit mit kulturellem Medium, soziale Fragestellungen, gesellschaftspolitische Themen

Fördervolumen: 3.000 – 30.000 Euro

Link: https://www.fonds-soziokultur.de/foerderung/foerderprogramme/allgemeine-projektfoerderung.html

 

Fonds Soziokultur: U25 – Junge Kulturinitiativen

Was: Zusätzliches Förderprogramm des Fonds Soziokultur für junge Kulturinitiativen

Zeitrahmen: Antragsstellung (2-Mal im Jahr möglich); je bis 2. Mai und 2. November eines Jahres

Förderthemen: Soziokulturelle Projekte initiiert von jungen Menschen (18-25 Jahre), Antrag auch über einen Verein möglich – Projekt muss in eigener Verantwortung der „jüngeren“ Menschen durchgeführt werden

Link: https://www.fonds-soziokultur.de/foerderung/foerderprogramme/u25-richtung-junge-kulturinitiativen.html

 

LandesSportBund Niedersachsen e.V.

Was: Sportstättenförderung in Niedersachsen

Förderthemen: Nachhaltigkeit für Sportstätten, Jugendsport, Engagementförderung im Verein, Förderung von Freiwilligenkoordinator*innen

Fördervolumen:

  1. Mikroprojekte bis 3.750 Euro
  2. Makroprojekte bis 37.500 Euro

Link: https://vereinshelden.org/foerdern/foerdermittel/

 

Gesellschaftsfonds Zusammenleben (GFZ)

Was: Projektförderung aus Mitteln der Stadt Hannover

Förderthemen: Lokale Integrationsarbeit in Verbindung mit bürgerschaftlichen Aktivitäten

Fördervolumen (Jährliches Gesamtvolumen des Fonds): 150.000 Euro

Link: https://www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannover/Soziales/Integration-Einwanderung/Gremien-der-Integrationsarbeit/Gesellschaftsfonds-Zusammenleben-GFZ

 

Fonds „Gemeinsam für Integration“

Was: Projektförderung durch die Region Hannover

Förderthemen: Integration

Fördervolumen (Jährliches Gesamtvolumen des Fonds): 150.000 Euro

Link: https://www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannover/Verwaltungen-Kommunen/Die-Verwaltung-der-Region-Hannover/Dezernate-und-Fachbereiche/Dezernat-Regionspr%C3%A4sident/Koordinierungsstelle-Migration-und-Teilhabe/%22Miteinander-%E2%80%93-Gemeinsam-f%C3%BCr-Integration%22

 

Deutscher Literaturfonds

Was: Autoren- und Vermittlungsförderungen

Förderthemen: Die Arbeitsschwerpunkte des Deutschen Literaturfonds liegen in der Autoren- und Vermittlungsförderung. Aber auch Förderungen für Literarische Initiativen an Schulen und Universitäten sind möglich.

Link: https://www.deutscher-literaturfonds.de/foerderung/

 

Integrationsfonds der Landeshauptstadt Hannover

Was: Projektförderung durch die Stadt Hannover

Förderthemen: Migrations- und Integrationshintergrund

Link: https://www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannover/B%C3%BCrger-Service/B%C3%BCrger-Service-in-der-Landeshauptstadt-Hannover/Formulare-der-Landeshauptstadt-Hannover/Steuern-und-Zuwendungen

 

Atelier- und Projektraumförderung Hannover

Was: Projektförderung/ Förderung von Rahmenbedingungen in Hannover (Kulturbüro Hannover)

Förderthemen: Unterstützung Bildender Künstler*innen in Hannover, Hannover als Kunststandort

Fördervolumen (Vorhandenes Gesamtvolumen im Jahr 2021): 85.000 Euro

Link: https://www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannover/Verwaltungen-Kommunen/Die-Verwaltung-der-Landeshauptstadt-Hannover/Dezernate-und-Fachbereiche-der-LHH/Kultur,-Herrenh%C3%A4user-G%C3%A4rten-und-Sport/Fachbereich-Kultur/Kulturb%C3%BCro/Kulturf%C3%B6rderung/Atelier-und-Projektraumf%C3%B6rderung-2021

 

Klosterkammer Hannover

Was: Projektförderung in Niedersachsen

Förderthemen: Kirche, Bildung, Soziales

Link: https://www.klosterkammer.de/foerderungen/

 

Kulturbüro Hannover

Was: Das Kulturbüro berät, koordiniert, organisiert und fördert musikalische Vereine, Chorverbände und Chöre, Theaterschaffende, Filmemacher/innen, Künstler/innen, literarische Vereine und Veranstalter sowie Literaten über finanzielle Zuwendungen und unterstützt bei der Beantragung von projektbezogenen Zuwendungen.

Link: https://www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannover/Verwaltungen-Kommunen/Die-Verwaltung-der-Landeshauptstadt-Hannover/Dezernate-und-Fachbereiche-der-LHH/Kultur,-Herrenh%C3%A4user-G%C3%A4rten-und-Sport/Fachbereich-Kultur/Kulturb%C3%BCro/Kulturf%C3%B6rderung

 

Bundesprogramm Demokratie Leben!

Was: Bundesweite Projektförderungen im Rahmen von thematischen Ausschreibungen, bei kommunalen Projekten besteht allerdings die Möglichkeit sich durch lokale Partnerschaften für Demokratie fördern zu lassen

Förderthemen: Demokratie und Vielfalt, gewaltfreies Miteinander

Link: https://www.demokratie-leben.de/projekte-expertise

 

RISE – Jugendkulturelle Antworten auf Islamistischen Extremismus

Was: Förderprogramm zu Medienprojekte für Jugendliche und Erwachsene (14-26 Jahre)

Förderthemen: Gesellschaftsrelevante Themen (Gesellschaftskritik, Religion und Werte, Rassismus, Gender, Pluralismus), Medienprojekte (Film, Audiobeitrag, Podcast etc.), Hilfe durch individuelles Coaching und Projektberatung bei der Produktion von Kurzfilmen

Fördervolumen: Bis zu 2.000 Euro

Link: https://rise-jugendkultur.de/foerderung/

 

Aktion Mensch

Was: Soziale Projektförderung

Förderthemen: Inklusion, Bildung, Freizeit, Jugend

Fördervolumen: Bis zu 350.000 Euro

Link: https://www.aktion-mensch.de/foerderung/

 

Förderprogramm "Begegnung, Kultur und Sport" (Aktion Mensch)

Frist: Anträge sind laufend möglich.

Was: Die Angebote im Förderprogramm Begegnung, Kultur und Sport richten sich an Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche oder Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten.

Es gibt folgende Fördermöglichkeiten innerhalb dieses Programms:

  • Projektförderung für Begegnung, Kultur und Sport (bis 350.000 Euro)
  • Anschubfinanzierung – Aufbau neuer ambulanter Angebote zum Thema Freizeit (bis 300.000 Euro)
  • Anschubfinanzierung – Ausbau vorhandener ambulanter Angebote zum Thema Freizeit (bis 150.000 Euro)
  • Investitionsförderung für Begegnungsstäten und Tagesstrukturen (bis 300.000 Euro)

Link: https://www.aktion-mensch.de/foerderung/foerderprogramme/lebensbereich-freizeit/begegnung-kultur-sport

 

Deutsches Kinderhilfswerk: Themenfonds "Kinder & Kultur", "Medien", "Kinderpolitik" und "Spielräume"

Was: Das Deutsche Kinderhilfswerk fördert aus Spendenmitteln Projekte zur Verbesserung der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen in Deutschland

Förderthemen: Dauerhafte Förderthemen sind Kinderpolitik, Spielräume, Medienkompetenz, Kulturelle Bildung, Integration von Flüchtlingskindern sowie gesunde Ernährung. Im Vordergrund der Förderung des Kinderhilfswerkes steht die Mitwirkung der Kinder und Jugendlichen in möglichst vielen Projektbereichen von der Projektplanung bis zur Umsetzung. Im Förderbereich Themenbezug werden nur Projektanträge berücksichtigt, in denen die Verbesserung der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen zu den Themen Kinderrechte/Kinderpolitik, Spielräume, Medienkompetenz und Kinderkultur deutlich wird.

Link:https://www.dkhw.de/fileadmin/Redaktion/1_Unsere_Arbeit/3_Projektfoerderung/3.3_Unterlagen_und_Vordrucke/3.3.1_Themenfonds/Foerderrichtlinien_Themenfonds_2021.pdf

 

Mitten drin! Jung und Aktiv in Niedersachsen

Was: Mikro- und Makro-Projektförderungen in Niedersachsen

Förderthemen: Leicht erreichbare Gruppenangebote für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche im Alter von 6 – 18 Jahren

Fördervolumen: Mikroprojekte: Bis 3.000 Euro; Makroprojekte: Bis 10.000 Euro

Link: https://www.mittendrin-niedersachsen.de/zum-online-antrag

 

Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung!

Was: Projektförderung durch das Bundesministerium, Servicestelle zur Beratung

Förderthemen: Projekte umgesetzt durch lokale Bündnisse - Themenschwerpunkt: Kinder und Jugendliche mit erschwertem Bildungszugang

Link: https://kultur-macht-stark.lkjnds.de/willkommen.html

 

Children – Jugend hilft! Fonds

Was: Projektförderung für Kinder und Jugendliche und Chance auf bundesweite Wettbewerbsteilnahme

Zeitrahmen: (1-Mal jährlich möglich); je zum 15. März eines Jahres

Förderthemen: Projektförderung politischer, ökologischer oder sozialer Projekte von Kindern und Jugendlichen

Fördervolumen: Bis zu 2.500 Euro pro Projekt

Link: https://www.children.de/jugend-hilft/fonds

 

Bildungslotterie

Was: Nationale und internationale Projektförderung

Förderthemen: Bildungsthemen jeglicher Art/Alters zu: Wissenschaft und Forschung, Kinder- und Jugendhilfe, Entwicklungszusammenarbeit

Fördervolumen: Bis 10.000 Euro

Link: https://www.bildungslotterie.de/foerderung/#foerdereinblicke

 

Internationaler und nationaler Koproduktionsfonds des Goethe-Instituts

Was: Förderung von Koproduktionen

Förderthemen: Koproduktionen von Künstler*innen in den Bereichen Theater, Tanz, Musik und Performance (Der Fonds richtet sich an professionell arbeitende Künstlerinnen und Künstler bzw. Ensembles im Ausland und in Deutschland, die nachweislich nicht über ausreichende Eigenmittel verfügen, um ihr Vorhaben einer Koproduktion zu verwirklichen)

Link: https://www.goethe.de/de/uun/auf/mus/ikf.html

 

Internationaler Jugendkultur- und Fachkräfteaustausch

Was: Förderung von Jugend- oder Fachkräftebegegnungen im Bereich der Kulturellen Bildung

Zeitrahmen: Je nach Austauschs-Land und/oder Zusammenfassenden Förderprogrammen sind Antragsstellungen mehrmals im Jahr möglich

Förderthemen: Projekt oder Austauschmaßnahmen internationale Jugendkultur, Fachkräftebegegnung, Kulturelle Bildung – Themen können sich klassisch grenzüberschreitend um Jugendaustausch-Formate drehen; ebenso werden auch digitale-analoge Formate, Kleinprojekte, Hospitationen, kürzere Mobilitätsprogramme, Vorbereitungstreffen gefördert

Link: https://www.bkj.de/news/gelockerte-antragsfristen-fuer-den-internationalen-jugendkultur-und-fachkraefteaustausch/

 

Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds

Was: Projektförderung

Förderthemen: Zusammenarbeit/Zusammenführen von Deutschland und Tschechen, Gemeinsame Kultur und Geschichte

Fördervolumen: Maximal 1.200 Euro

Link: http://www.fondbudoucnosti.cz/de/

 

Deutsch-Französischer Bürgerfonds

Was: Projektförderung (3-jährige Pilotphase - vorerst bis 2022 vom Deutsch-Französischen Jugendwerk umgesetzt)

Förderthemen: Bündnis zwischen Deutschland und Frankreich stärken, Projekte und Ideen aus der Zivilgesellschaft um die Menschen zusammenzubringen – Begegnung mit Jung und Alt, Stadt und Land, zwischen Sportvereinen, Umweltinitiativen, Kulturprojekten

Fördervolumen: Je nach Förderkategorie und Förderkriterien (4 Kategorien, bis 5.000; 5.000-10.000, 10.000-50.000 und über 50.000 Euro)

Link: https://www.buergerfonds.eu/

 

Amateo – European Network for Active Participation in Cultural Acitivities

Was: EU-Förderung

Förderthemen: Kunst, Kultur, kultureller Zusammenhalt, aktive Bürgerschaft

Link: https://amateo.org/

 

Initiative Musik

Was: Förderungen im Auftrag des Bundes

Förderthemen: Die gemeinnützige Initiative Musik fördert im Auftrag der deutschen Bundesregierung die Musikwirtschaft in Deutschland. Schwerpunkte der Arbeit sind Pop- und Rockmusik sowie Jazz.

Link: https://www.initiative-musik.de/

 

Fonds Darstellende Künste

Was: Bundesweite Förderung von Einzel- und Gruppenprojekten aus dem Freien Theater und dem Freien Tanz

Förderthemen: Der Fonds hat sich zum Ziel gesetzt, alle Arbeitsfelder und Sparten der darstellenden Künste des professionellen Freien Theaters und Freien Tanzes zu fördern und damit einen substantiellen Beitrag zur Weiterentwicklung einer vielgestaltigen Theater- und Tanzlandschaft in Deutschland zu leisten. Er fördert bundesweit herausragende und qualitativ anspruchsvolle Einzelprojekte und Projektkonzeptionen, die sich vor allem mit gesellschaftlich relevanten Themen auseinandersetzen und aufgrund ihrer spezifischen Ästhetik, exemplarischen Versuchsanordnung und besonderen Interaktion mit dem Publikum modellhaft für das Freie Theater und den Freien Tanz sind.

Link: https://www.fonds-daku.de/programme/

 

Deutsch-Türkische Jugendbrücke

Was: Förderungen des Schüler*innen und Jugendaustauschs zwischen Deutschland und der Türkei

Förderthemen: Die Deutsch-Türkische Jugendbrücke ist die zentrale Fach- und Förderstelle des Schüler*innen- und Jugendaustauschs zwischen Deutschland und der Türkei. Wir fördern, vernetzen, qualifizieren und beraten junge Menschen sowie Lehr- und Fachkräfte.

Link: https://www.jugendbruecke.de/

 

Deutsches Kinderhilfswerk

Was: Förderungen von Kinder- und Jugendprojekten

Förderthemen: Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt mit seinen verschiedenen Förderfonds Kinder- und Jugendprojekte.

Link: https://www.dkhw.de/foerderung/

 

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung

Was: Förderungen der Kulturellen Kinder- und Jugendbildung

Förderthemen: Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. ist sowohl der Dachverband der Bundesverbände, Landesvereinigungen und bundesweit agierenden Institutionen der kulturellen Bildung in Deutschland als auch Fachverband für die Weiterentwicklung und Förderung der Kulturellen Kinder- und Jugendbildung.

Link: https://www.bkj.de/service/corona-hilfe/aufholpaket/

 

DEUTSCHLAND RUNDET AUF

Was: Förderung von Gemeinnützigen Projekten für sozial benachteiligte Kinder in Deutschland

Förderthemen: Gemeinnützige Projekte, die faire Chancen für sozial benachteiligte Kinder in Deutschland schaffen, können sich um Fördermittel bewerben.

Link: https://deutschland-rundet-auf.de/de/foerderung/foerderprojekte/?navid=144019144019

Stiftungen

Hannover und Region:

 

Bürgerstiftung Hannover

Was: Projekte zur Mitgestaltung/Zukunft Stadt und Region Hannover

Förderthemen: Jugendprojekte in kulturellen- und sozialen Bereichen, Alltagshilfe für Familien, gesellschaftliche Teilhabe aller Menschen, Bürgerschaftliches Engagement

Link: https://buergerstiftung-hannover.de/die-buergerstiftung-hannover

 

S-HannoverStiftung

Was: Förderung für Bürger*innen der Stadt Hannover als Ergänzung der Sparkasse Hannover

Zeitrahmen: 2-Mal im Jahr (Frühsommer und Herbst/Winter)

Förderthemen: Soziales, Kultur, Umwelt, Sport, Bildung und Erziehung, Jugend- und Altenfürsorge, Wissenschaft, Kirche

Link: https://www.sparkassen-stiftungsmanagement.de/stiftungen/hannoverstiftung.html

 

Stiftung Kulturregion Hannover

Was: Förderung durch die Sparkasse Hannover und die Region Hannover

Förderthemen: Kulturprojekte in der Region Hannover, Ländlicher Bereich

Link: https://www.stiftung-kulturregion.de/

 

Dr. August und Erika Appenrodt-Stiftung

Was: Unterstützung gemeinnütziger Organisationen/Einrichtungen für kranke Kinder

Förderthemen: Hilfe in medizinischer Versorgung, therapeutische und präventive Maßnahmen, Forschungsvorhaben

Link: https://www.sparkassen-stiftungsmanagement.de/stiftungen/dr-august-und-erika-appenrodt-stiftung.html

 

Allgemein:

 

Kulturstiftung des Bundes

Was: Allgemeine Projektförderungen für Kulturschaffende

Zeitrahmen: 2-Mal im Jahr (31.1. und 31.7.)

Förderthemen: Bildende und Darstellende Kunst, Literatur, Musik, Tanz, Film, Fotografie, Architektur, Neue Medien (Spartenübergreifende künstlerische Themen)

Fördervolumen: Mindestens 50.000 Euro und mindestens ein Eigen- oder Drittmittelanteil von 20%

Link: https://www.kulturstiftung-des-bundes.de/de/foerderung/allgemeine_projektfoerderung.html

 

Kulturstiftung der Länder

Was: Diverse Förderprogramme – von Erwerbungsförderung, Restaurierungsförderung zur Publikations- und Ausstellungsförderung

Förderthemen: Bewahrung, Vermittlung und Erhalt unseres Kulturerbes.

Link: https://www.kulturstiftung.de/aufgaben-ksl/

 

Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Was: Mikroförderprogramm "Ehrenamt gewinnen. Engagement binden. Zivilgesellschaft stärken."

Förderthemen: Mit bis zu 2500 Euro können ehrenamtlich getragene Organisationen in strukturschwachen und in ländlichen Regionen viel für ihre Engagierten tun. Mit dem Förderprogramm will die DSEE Euch dabei unterstützen, Ehrenamtlichen das Leben leichter zu machen. Antragsberechtigt sind Organisationen, die ein Projekt in einer strukturschwachen oder ländlichen Region durchführen. Bewerbungen sind fortlaufend möglich. Die geförderten Projekte können in der Regel acht Wochen nach Antragstellung beginnen und müssen bis zum 31. Dezember 2022 beendet sein.

Link: https://www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de/foerderung/mikrofoerderprogramm/

 

Stiftung Kunstfonds

Was: Förderungen für Künstler*innen und Kunstvermittler*innen

Förderthemen: Aufgabe der Stiftung Kunstfonds ist die Förderung der zeitgenössischen bildenden Kunst in Deutschland. Die Stiftung schreibt zu diesem Zweck verschiedene Förderprogramme bundesweit aus.

Link: https://www.kunstfonds.de/

 

BHF Bank Stiftung

Was: Im Rahmen der Kultur fördert die Stiftung vorrangig die zeitgenössischen Künste (Literatur, Musik, bildende und darstellende Kunst), die ästhetische Bildung und den künstlerischen Nachwuchs. Ziel der Aktivitäten der Stiftung ist es, auf diesen Gebieten Initiativen zu fördern, die für das gesellschaftliche Leben zukunfts- und richtungweisende Anstöße geben können. Dahinter steht der Versuch, in privater Initiative und in Zusammenarbeit mit kompetenten Partnern neue, auch unkonventionelle Konzepte mit zu entwickeln und zu unterstützen, die für die Befassung mit gesellschaftlichen Themenstellungen, Sichtweisen und Problemlagen kreatives Potential freisetzen.

Link: https://www.bhf-bank-stiftung.de/zeitgenoessische-kuenste/stiftung/foerdergebiete/

 

Allianz Kulturstiftung

Was: Projekt- und Programmförderung

Zeitrahmen: Derzeit nur noch Projektanfragen für 2022

Förderthemen: Gemeinnützige Projekte, Spartenübergreifende und künstlerische Themen, gesellschaftlicher Zusammenhalt

Fördervolumen: 40.000-80.000 Euro; keine Vollfinanzierung

Link: https://kulturstiftung.allianz.de/de_DE.html

 

Deutsche Telekom-Stiftung

Was: Bildungsstiftung; Projektförderungen

Förderthemen: Projekte und Einrichtungen zum Thema Bildung für Kinder/Jugendliche, mathematisch-naturwissenschaftlich-technische Themen

Link: https://www.telekom-stiftung.de/stiftung

 

Selbst.Los! Kulturstiftung

Was: Projektförderung

Förderthemen: Verbände, Vereinigungen, Kultureinrichtungen, Bildungsstätten - die sich durch ihre praktische Tätigkeit für die Verbesserung, die Verbreiterung und Zugang des kulturellen Lebens einsetzen – vorrangig Projekte im Ruhrgebiet

Link: http://www.selbstlos-stiftung.de/

 

Stiftung Mercator

Was: Projekt- und Programmförderung

Förderthemen: Klimaschutz, Digitalisierte Gesellschaft, Europa, Teilhabe und Zusammenhalt

Link: https://www.stiftung-mercator.de/de/

 

Amadeu-Antonio-Stiftung

Was: Projektförderung

Förderthemen: Demokratie; Zivile Gesellschaft stärken, Jugend und Schule, Opferschutz und Hilfe, Alternative Jugendkultur, Kommunale Netzwerke

Link: https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/ueber-uns/ermutigen-beraten-foerdern/

 

Stiftung Deutsche Jugendmarke

Was: Unterstützung anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe

Förderthemen: Die Stiftung Deutsche Jugendmarke unterstützt Vorhaben anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit überregionaler oder bundesweiter bzw. modellhafter und innovativer Bedeutung. Gefördert werden die Bereiche innovative Projekte, Bauprojekte, Forschungsprojekte und Projekte mit bundesweiter bzw. bundeszentraler Bedeutung. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Link: https://www.jugendmarke.de/index.php?id=1

 

Stiftung Lebendige Stadt

Was: Projektförderung

Förderthemen: Zukunft der Städte – Arbeit, Kultur, Wohnen; Themenschwerpunkte: Licht, Grün, Gestaltung öffentlicher Räume

Link: https://lebendige-stadt.de/web/view.asp?sid=56&nid=&cof=56

 

Rosa-Luxemburg-Stiftung

Was: Förderung Einzelprojekte

Förderthemen: Politische Bildung

Fördervolumen: Im Laufe des Jahres von 500-1.500 Euro; größere Projekte können nur für das Folgejahr beantragt werden

Link: https://www.rosalux.de/stiftung/projektfoerderung

 

Konrad-Adenauer-Stiftung

Was: Begabtenförderung, Kulturförderung durch Stipendien und Förderprogramme

Förderthemen: Allgemeine Begabtenförderung, Bildende Kunst und Kultur, Literatur, Kulturpolitik

Link zur Konrad-Adenauer-Stiftung

 

Claussen-Simon-Stiftung

Was: Begabtenförderung junger Menschen, Projektförderungen für Schüler*innen/Studierende/Lehrende/Promovierende/Post Docs und Künstler*innen

Förderthemen: Die Claussen-Simon-Stiftung fördert begabte junge Menschen auf den verschiedenen Etappen ihrer schulischen, akademischen, professionellen und persönlichen Entwicklung. In den Förderbereichen „Wissenschaft & Hochschule“, „Bildung & Schule“ sowie „Kunst & Kultur“ bieten wir vielfältige Stipendienprogramme und Projektförderungen für Schüler*innen, Studierende und Lehrende, Promovierende und Postdocs sowie Künstler*innen. Der Bereich „Dialog & Perspektive“ bündelt die programmübergreifenden ideellen Förderangebote mit Seminaren, Vortragsveranstaltungen, Gesprächsreihen und anderen Dialog- und Veranstaltungsformaten.

Link: https://www.claussen-simon-stiftung.de/de/kunst-kultur/

 

Bertelsmann Stiftung

Was: Programmförderung

Förderthemen: Förderung der Menschen, Teilhabe an der Gesellschaft (politisch, wirtschaftlich, kulturell)

Link zur Bertelsmann Stiftung

 

Hanns Seidel Stiftung

Was: Begabtenförderung in Form von Stipendien, Förderpreise, Wettbewerbe

Förderthemen: Bildungspolitik, Förderung durch Stipendien von begabten und studierenden Menschen unter 35 Jahren, Förderpreise und Wettbewerbe im Kulturbereich

Link zur Hanns Seidel Stiftung

 

Pill-Mayer-Stiftung für interkulturellen Dialog

Was: Interkulturelle Projektförderung

Förderthemen: Interkulturelle Kulturprojekte für Kinder und Jugendliche, interkulturelles Lernen

Fördervolumen: Alle zwei Jahre: Verleihung des Förderpreises für interkulturellen Dialog

Link: https://pillmayerstiftung.org/was-wir-tun/

 

Alfred Landecker Foundation

Was: Projektförderung

Förderthemen: Antisemitismus bekämpfen, Demokratie stärken, Minderheiten schützen, Debatten entpolarisieren, sich der Vergangenheit stellen, gesellschaftlicher Zusammenhalt

Link: https://www.alfredlandecker.org/

 

VR-Stiftung der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Norddeutschland

Was: Projektförderung

Zeitrahmen: 3-Mal-im Jahr (2021) 10. Februar, 9. Juni, 6. Oktober

Förderthemen: Kunst und Kultur, Denkmal- und Heimatpflege, Erziehung und Bildung, Hilfe für Behinderte sowie Altenhilfe, Natur- und Umweltschutz, Förderung internationaler Gesinnung; Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens

Link: https://www.genossenschaftsverband.de/verband/vr-stiftung-der-volksbanken-und-raiffeisenbanken-in-norddeutschland/

 

Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Was: Servicestelle für Ehrenamt, Förderungen von Projekten und/oder durch Programmausschreibungen

Förderthemen: Ehrenamt, Engagement, Hilfe/Rat für kleine ehrenamtliche Initiativen, Vernetzung von Engagierten, Fortbildungen, digitale Infrastruktur

Link: https://www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de/

 

Stiftung Mitarbeit

Was: Starthilfeförderung, Projektförderungen und Ausschreibungen

Förderthemen: Demokratie, Politische Teilhabe, kleine lokale Organisationen stärken, Engagement und Beteiligung in der Gesellschaft stärken

Link: https://www.mitarbeit.de/

 

PwC-Stiftung

Was: Projektförderung ästhetischer Kulturbildung für gemeinnützige Organisationen, Kultur- und Bildungseinrichtungen

Förderthemen: Darstellende und Bildende Kunst, Musik, Literatur, Neue Medien, werteorientierte Wirtschaftsbildung für Kinder und Jugendliche – Besonderer Förderschwerpunkt: Die Verbindung kultureller und ökonomischer Bildung

Link: https://www.pwc-stiftung.de/foerderprojekte/foerderprofil/

 

Stiftung Erinnerung-Verantwortung-Zukunft (EVZ)

Was: Förderung durch Projektausschreibungen zum Thema NS-Erinnerungskultur

Förderthemen: Projekte zur Völkerverständigung, Interessen der Überlebenden des nationalsozialistischen Regimes, Jugendaustausch, soziale Gerechtigkeit, Erinnerung an die Bedrohung durch totalitäre Systeme und Gewaltherrschaft, internationale Zusammenarbeit auf dem humanitären Gebiet, Projekte im Interesse der Erben zur Ehren der Opfer nationalsozialistischen Unrechts

Link: https://www.stiftung-evz.de/projekte/aktuelle-ausschreibungen-zur-projektfoerderung.html

 

Open Knowledge Foundation

Was: Förderung durch Projektausschreibungen

Förderthemen: Förderung von Open-Source-Projekten, digital vernetzte Technologien für zivilgesellschaftliche Interessen, politischer Diskurs, partizipative Gesellschaft, Stärkung digitaler Mündigkeit und ethischer Umgang mit Technologie, Einsatz für eine offene und gerechte Gesellschaft

Link: https://okfn.de/

 

Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung

Was: Förderungen des Opern- Gesangsnachwuchses sowie Musikerziehung

Förderthemen: Die Schwerpunkte der Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung sind die Förderung des Opern-Gesangsnachwuchses sowie die Musikerziehung. Außerdem setzt sich die Stiftung für ein besseres gegenseitiges Verständnis zwischen Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund ein.

Link: https://kultur-und-musikstiftung.de/de/startseite/foerdermittel

 

Deutsche Stiftung Denkmalschutz: denkmal aktiv - Kulturerbe macht Schule

Was: Förderung von Schulprojekten die sich mit dem Kulturerbe und Denkmalschutz beschäftigen

Förderthemen: Schon Jugendliche für Kulturerbe und Denkmalschutz zu begeistern, dafür steht das Schulprogramm “denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule” der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Mit “denkmal aktiv” fördert die Deutsche Stiftung Denkmalschutz gemeinsam mit ihren Partnern Schulprojekte, die Denkmale als authentische Geschichtsorte und Denkmalschutz als gesellschaftliche Aufgabe für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Kulturerbe in den Mittelpunkt stellen. “denkmal aktiv” möchte den einzigartigen Wert von Denkmalen vermitteln und zur kulturellen Bewusstseinsbildung von Jugendlichen beitragen.

Link: https://www.denkmalschutz.de/aktuelles.html

 

Doris-Wuppermann-Stiftung: Junge Menschen für soziale Demokratie

Was: Förderung von jungen Menschen die sich für die soziale Demokratie einsetzen

Förderthemen: Die Doris-Wuppermann-Stiftung unterstützt im Rahmen ihres Budgets junge Menschen, wenn sie sich für den Schutz der Umwelt, eine faire Ökonomie und soziale Gerechtigkeit einsetzen, wenn sie gegen Rassismus und Diskriminierung kämpfen, wenn es ihnen beim aktiven Einsatz für diese Ziele an den dazu notwendigen Mitteln fehlt oder wenn sie bei der Umsetzung ihrer politischen Ideen in anderer Weise Hilfe brauchen.

Link: http://doris-wuppermann-stiftung.de/

 

DFL Stiftung

Was: Schnelle Hilfen für Kinder- und Jugendangebote bis zu 5.000 €

Förderthemen: Bewerben können sich gemeinnützige Organisationen wie z. B. Vereine und Verbände mit und ohne Sportbezug, Stiftungen, NGOs oder kommunale Träger. Einzige Voraussetzung ist, dass der Sitz der Organisation in Deutschland liegt. Bevorzugt werden Organisationen, die Kinder und Jugendliche in ihren Gremien repräsentieren und/oder in die Projektkonzeption eingebunden haben. Gesucht werden erprobte oder neue Ansätze, die Kinder und Jugendliche in ihrem Umfeld abholen, sie schnell wieder in Bewegung und Begegnung bringen und sowohl physisch als auch mental stärken.

Link: https://www.dfl-stiftung.de/thementopf/

 

Stiftung Bildung: Förderfonds Demokratie

Was: Die Stiftung Bildung fördert Projekte und Ideen, die sich für soziale Gerechtigkeit und andere demokratierelevanten Themen einsetzen und unter dem Motto "Entrepreneurship Education" stehen. Die Fördersumme beträgt zwischen 500 und 5.000 Euro für Projekte, die neu entstehen oder weiterentwickelt werden und noch keine Förderung erhalten. Anträge können fortlaufend und formlos eingereicht werden.

Förderthemen: Förderungen von Projekten und Ideen mit Themen der sozialen Gerechtigkeit und anderen demokratischen Themen.

Link: https://www.stiftungbildung.org/foerderfonds-demokratie/#1622549281587-743f403b-3e13530f-086c450c-17d2

 

Wüstenrot-Stiftung

Was: Projektbezogene Förderungen

Förderthemen: Wissenschaft und Forschung, Lehre, Bildung und Erziehung, Kunst, Denkmalpflege, Pflege / Erhaltung von Kulturwerten

Link: https://wuestenrot-stiftung.de/foerderantrag/#toggle-id-2

 

Niedersachsen:

 

Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung

Was: Allgemeine Projektförderung und spezielle Förderprogramme

Zeitrahmen: Bei kleiner Förderung (bis 5.000 Euro keiner); bei großer Förderung (bis 20.000 Euro) bis 31. März, bis 30. Juni, bis 30. September, bis 31. Dezember

Förderthemen: Sport, Integration, Integration für Menschen mit Zuwanderungsgeschichten

Fördervolumen: Bis 20.000 Euro

Link: https://www.lotto-sport-stiftung.de/foerdermoeglichkeiten/

 

Heinrich-Dammann-Stiftung

Was: Projektförderung

Zeitrahmen: 07. Januar, 12. Mai, 14. Oktober

Förderthemen: Arbeit mit Jugendlichen (Sport, Bildung, Kultur)

Link: https://www.heinrich-dammann-stiftung.de/

 

Stiftung Niedersachsen

Was: Projekt- und Programmförderung

Zeitrahmen: Je nach Fördersumme; siehe hier

Förderthemen: Kunst, Kultur, Bildung, Wissenschaft

Fördervolumen: Bis 10.000 Euro, 10.000-100.000 Euro, über 100.000 Euro

Link: https://www.stnds.de/

 

TUI Stiftung

Was: Projektförderung

Förderthemen: Bildung und Ausbildung von Kindern und Jugendlichen, der Wissenschaft und Forschung, der Kunst und Kultur – Projekte zur Verbesserung der Integration von Jugendlichen in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

Link: https://www.tui-stiftung.de/

 

Stiftung Leben & Umwelt (Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachen)

Was: Projektförderung in Niedersachsen

Förderthemen: Förderung der Diskussion einer Gesellschaftspolitik nach ökologischen, basisdemokratischen und gewaltfreien Grundsätzen

Link: https://www.slu-boell.de/de/startseite

 

Niedersachsen und Bremen:

 

VGH-Stiftung

Was: Projektförderungen in Niedersachsen und Bremen

Förderthemen: Kulturelle Bildung, Literatur, Denkmalpflege und Wissenschaft, digitale Projekte der Kulturvermittlung

Link: https://www.vgh-stiftung.de/vgh/ueber-uns

 

Mariann Steegmann Foundation

Was: Projektförderung zur Förderung von Frauen in Kunst und Musik in Bremen

Förderthemen: Frauen in Kunst und Musik, Musik und Gender

Link: http://mariann-steegmann-foundation.org/

 

Süd-Niedersachen:

 

AKB-Stiftung

Was: Regionale Förderung Süd-Niedersachsen; insbesondere die Stadt Einbeck

Förderthemen: Kunst und Kultur, Kirche, Bildung, Erziehung und Soziales, Wissenschaft und Forschung, Umwelt-, Landschafts- und Naturschutz

Link: https://akb-stiftung.de/stiftungszwecke/

 

Göttingen:

 

Liftin-Stiftung

Was: Ideen- und Projektförderung v.a. in der Stadt und Region Göttingen

Förderthemen: Wissenschaft und Forschung, Kunst und Kultur, Bildung und Erziehung, Kirche und Soziales – v.a. mit regionalem Bezug

Link: http://www.litfin-stiftung.de/

 

Hildesheim:

 

Johannishof-Stiftung

Was: Projektförderung in Hildesheim

Zeitrahmen: Je bis 01. Januar, 30. April, 15. Oktober jeden Jahres

Förderthemen:  Unterstützung Hildesheimer Bürger*innen, Förderung sozialer Projekte im Bereich Jugend- und Altenhilfe, Erziehung, Volks- und Berufsbildung, bürgerschaftliches Engagement

Link: https://www.hildesheim.de/leben-in-hildesheim/stiftungen/johannishofstiftung.html

 

Friedrich-Weinhagen-Stiftung

Was: Förderung in Hildesheim

Zeitrahmen: 2021 am 01. Januar, 31. Mai, 30. September

Förderthemen: Kunst, Kultur und Denkmalschutz

Link: https://www.hildesheim.de/leben-in-hildesheim/stiftungen/friedrich-weinhagen-stiftung.html

 

Weitere Stiftungen in Hildesheim als Übersicht: https://www.hildesheim.de/leben-in-hildesheim/stiftungen/weitere-stiftungen-in-stadt-und-landkreis-hildesheim.html

 

Braunschweig/Peine:

 

Erich-Mundstock-Stiftung

Was: Förderung für Förderzwecke in Braunschweig und im Landkreis Peine

Förderthemen: Unterstützung/Förderung von Personen die u.a durch Krankheit, Alter oder Behinderung auf die Hilfe von Dritten angewiesen sind, Pflege und Förderung von Jugend – insbesondere begabte Schüler*innen, Lehrlinge und Studierende

Fördervolumen: Projekte bis zu 10.000 Euro

Link: https://erich-mundstock-stiftung.de/

 

Nord-West Niedersachsen:

 

EWE-Stiftung

Was: Gemeinnützige Projektförderung im Nordwesten Niedersachsen (Ems-Weser-Elbe, Teile Brandenburgs und Rügen)

Förderthemen: Erziehung und Bildung, Kunst und Kultur, Forschung sowie Wissenschaft, Engagement für die Region

Link: https://www.ewe-stiftung.de/ewe-stiftung/

 

Hamburg:

 

Hildegard und Horst Röder-Stiftung und die Stiftung Kulturglück

Frist: 2022

Was: Die „Hildegard und Horst Röder-Stiftung“ und die Stiftung „Kulturglück“ haben jetzt in Kooperation mit der Behörde für Kultur und Medien den Fonds „Kultur für alle!“ ins Leben gerufen. Zunächst für den Zeitraum von 2022 bis 2026 sollen mit dem Fonds Projekte gefördert werden, mit denen Hamburger*innen mit einer körperlichen, seelischen oder kognitiven Behinderung, einer Sinnesbeeinträchtigung oder einer demenziellen Erkrankung der Zugang zur Kultur ermöglicht beziehungsweise erleichtert wird.

Link: https://www.hamburg.de/bkm/inklusive-projekte/15452882/ausschreibung-fonds-kultur-fuer-alle/

Projektausschreibungen mit Fristen

„LernRäume“-Programm - Anbieter können weiterhin Förderanträge stellen – Angebote auch für geflüchtete Kinder und Jugendliche offen

Frist: Herbstferien 2022

Was: Bis zu den Herbstferien 2022 wird das erfolgreiche Landesprogramm „LernRäume“ fortgesetzt. Mit dem Programm fördert das Land Niedersachsen Freizeit- und Lernangebote außerschulischer Partner für Kinder und Jugendliche.

Link: https://bildungsportal-niedersachsen.de/aktionsprogramm-startklar-in-die-zukunft/lernraeume-und-bildung-fuer-nachhaltige-entwicklung/

 

Neue Förderrunde für NEUSTART KULTUR – Junges Publikum

Was: Die seit Mai 2021 laufende Förderung NEUSTART KULTUR – Junges Publikum öffnet zum 14. März 2022 eine neue Antragsrunde. Die Förderlinie richtet sich an Theater mit klarem Profil in den Darstellenden Künsten für junges Publikum.

Link: https://www.assitej.de/fileadmin/assitej/Neustart/220311_NEUSTART_KULTUR-Junges_Publikum_Neue_Foerderrunde.pdf

 

Investitionsprogramm Kleine Kultureinrichtungen

Was: Museen, Musik, Theater, Heimatpflege und Kunst- und Kulturvereine – viele kleine Kultureinrichtungen prägen und bereichern die Vielfalt des kulturellen Lebens in Niedersachsen. Als Orte der Begegnung leisten sie insbesondere in den ländlich geprägten Regionen einen wichtigen Beitrag für den sozialen Zusammenhalt und sichern die kulturelle Infrastruktur und Teilhabe. Bei ihrem Engagement unterstützt sie das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) nun mit Fördermitteln in Höhe von insgesamt 500 000 Euro.

Link: https://www.mwk.niedersachsen.de/startseite/

 

Goethe Institut: Grün unterwegs – nachhaltige Musikprojekte in Europa

Was: Das Pilotprojekt „Grün Unterwegs - Nachhaltige Musikprojekte in Europa“ des Goethe-Instituts unterstützt professionelle Künstler*innen dabei, Konzepte zum Thema nachhaltiges Reisen in der Musik zu entwickeln und im Rahmen einer ressourcenschonenden Musikreise umzusetzen.

Link: https://www.goethe.de/de/uun/auf/mus/gru.html

 

"Startklar in die Zukunft"

Was: Ab sofort sind Bewerbungen für beide Teilbereiche des Förderprogramms "Startklar in die Zukunft" durch LKJ Niedersachsen e.V. möglich. Neben dem Teilbereich "Kultur – Sprache – Integration" für Projekte in Kooperation mit Schule(n) sind nun auch zusätzlich Bewerbungen für den zweiten Teilbereich, "Kunst, Kultur und Kreativität für Kinder und Jugendliche", möglich. Dieser Teilbereich fördert Projekte der Kulturellen Bildung unabhängig von Schulen.

Link: https://startklar-in-die-zukunft.lkjnds.de/bewerbung.html

 

Förderung „Faktor K – Forschung zum Faktor Kultur in ländlichen Räumen“

Was: Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft fördert mit der Bekanntmachung „Faktor K – Forschung zum Faktor Kultur in ländlichen Räumen“ Forschungsprojekte, die sich mit kulturellen Aktivitäten in ländlichen Räumen befassen. Mit der Förderung der Forschungsvorhaben soll zum einen die Forschungslandschaft zu ländlichen Räumen in Deutschland gestärkt und zum anderen die Kenntnisse über die Bedeutung von Kultur in ländlichen Räumen erweitert werden. Soweit sinnvoll und möglich, sollen Erfolgsmodelle und Gelingensbedingungen für ein lebendiges kulturelles Leben in ländlichen Räumen analysiert und Handlungsempfehlungen für die Praxis erarbeitet werden. Darüber hinaus werden die Erkenntnisse der Forschungsvorhaben der Politikgestaltung des BMEL dienen.

Link: https://www.ble.de/DE/Projektfoerderung/Foerderungen-Auftraege/Kompetenzzentrum-Laendliche-Entwicklung/LandKulturForschung.html?nn=8905210

 

Europa: Neues Förderprogramm zur Erhaltung demokratischer Gesellschaften in Europa

Was: Ein Budget von rund 1,5 Mrd. € steckt in einem kürzlich gestarteten EU-Förderprogramm "Bürgerinnen und Bürger, Gleichstellung, Rechte und Werte". Ziel des Programms ist die Erhaltung und Weiterentwicklung offener, auf Rechten basierender, demokratischer, gleicher und inklusiver Gesellschaften in Europa. Erreichen will die EU dieses Ziel vor allem durch die Unterstützung zivilgesellschaftlicher Organisationen und anderer Akteure sowie durch die Stärkung von Bürgerbeteiligung und demokratischer Teilhabe. Inhaltlich ist das Programm, das eine Laufzeit bis 2027 hat, in vier Bereiche aufgeteilt.

Link: https://www.demokratie-leben.de/neues-foerderprogramm-zur-erhaltung-demokratischer-gesellschaften-in-europa

 

AUF!leben Zukunftsfonds der DKJS

Frist: Ab September Antragsstellung möglich

Was: Mit dem Programm AUF!leben – Zukunft ist jetzt unterstützt die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung bundesweit Kinder und Jugendliche dabei, die Folgen der Corona-Pandemie zu bewältigen und Alltagsstrukturen zurückzugewinnen. Die Förderbekanntmachung mit Details zum Antragsprozedere für den AUF!leben Zukunftsfonds wird lt. DKJS voraussichtlich im August veröffentlicht und ab September soll eine die Antragsstellung möglich sein.

Link: https://www.dkjs.de/aufleben

 

Förderprogramm KUBISCH – Kulturelle Bildung & Schule

Was: Bewerben können sich Kultureinrichtungen -initiativen sowie Vereine (zum Beispiel auch Schulfördervereine) in gemeinnütziger Trägerschaft in Niedersachsen. Eine unabhängige Jugendjury entscheidet, ob die Projekte zur Lebensrealität junger Menschen passen. Folgende Projekte können mit bis zu 3.000 Euro als 70%-Förderung unterstützt werden:  

  • Kooperationen zwischen Kultureinrichtungen, die in der Kulturellen Bildung tätig sind, und Schulen
  • Noch nicht begonnene Projekte, die im Kalenderjahr 2022 stattfinden
  • partizipativ und diversitätsorientiert angelegt
  • evtl. an Einschränkungen durch die Coronapandemie angepasst
  • durchgeführt von professionellem Personal (zum Beispiel Medien- oder Tanzpädagog*innen, Künstler*innen mit pädagogischer Erfahrung)

Link: https://kulturmachtschule.lkjnds.de/kubisch.html

 

LernRäume während Sommerferien 2022: Kostenfreie Bildungs-, Betreuungs-, und Bewegungsangebote für Kinder und Jugendliche in Niedersachsen

Was: Mit dem ersten Tag der Sommerferien am 14. Juli gehen auch im Jahr 2022 wieder zahlreiche LernRäume in Niedersachsen an den Start. Kinder und Jugendliche können über dieses Programm kostenfrei an Feriencamps und Freizeiten teilnehmen, Workshops besuchen oder Lernangebote wahrnehmen. Das Land stellt für dieses aus der Corona-Pandemie im Jahr 2020 erwachsene Kinder- und Jugendprogramm rund acht Millionen Euro bereit.

Link: https://bildungsportal-niedersachsen.de/aktionsprogramm-startklar-in-die-zukunft/lernraeume-und-bildung-fuer-nachhaltige-entwicklung/

 

JUGEND für Europa bietet finanzielle Unterstützung für Veranstaltungen

Frist: Projekte müssen bis Ende 2022 durchgeführt worden sein

Was: Mit dem Europäischen Jahr der Jugend will die EU neue Chancen für junge Menschen eröffnen und ihren Meinungen und Ideen mehr Gehör verschaffen. Die Corona-Pandemie hat vieles verhindert und Entwicklungsmöglichkeiten eingeschränkt – auch deshalb, weil junge Menschen aus Rücksicht auf Andere auf vieles verzichtet haben. Mit dem Angriffskrieg der Russischen Föderation auf die Ukraine haben weitere Themen für junge Menschen an Bedeutung gewonnen: Frieden, Sicherheit und Solidarität werden nicht nur in Deutschland, sondern überall in Europa als wichtiger Bestandteil des Europäischen Jahres der Jugend aufgegriffen. Im Jahr 2022 rückt die EU daher die junge Generation mit dem Europäischen Jahr der Jugend in den Fokus der Aufmerksamkeit.

Link: https://jugendhilfeportal.de/artikel/jugend-fuer-europa-bietet-finanzielle-unterstuetzung-fuer-veranstaltungen

 

Vor Ort für Alle. Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen

Frist: //

Was: Mit dem Soforthilfeprogramm “Vor Ort für Alle” fördert der Deutsche Bibliotheksverband bundesweit zeitgemäße Bibliothekskonzepte in Kommunen mit bis zu 20.000 Einwohner*innen. Ziel ist es, Bibliotheken als “Dritte Orte” auch in ländlichen Räumen zu stärken und so einen Beitrag zu gleichwertigen Lebensverhältnissen zu leisten.

Link: https://www.bibliotheksverband.de/vor-ort-fuer-alle-soforthilfeprogramm-fuer-zeitgemaesse-bibliotheken-laendlichen-raeumen

 

Internationale Tourförderung der Initiative Musik

Frist: //

Was: Die Internationale Tourförderung unterstützt Musiker:innen und Bands mit einem Wohnsitz in Deutschland bei besonderen Auftritten im Ausland. Ziel ist es Künstler:innen damit den Markteintritt auf einem internationalen Musikmarkt zu erleichtern oder dabei zu helfen sich dort weiter zu etablieren. Für maximal 15 Auftritte, Supportshows, Auftritte bei Musikfestivals, Showcases oder in TV- und Hörfunksendungen kann ein finanzieller Zuschuss zu den Reise- und Marketingkosten gewährt werden. Der Fokus der Förderung liegt dabei auf absatzstarken Zielmärkten wie den USA, Japan, Südkorea, Australien sowie Europa - hier insbesondere Großbritannien, Frankreich, die Benelux-Staaten und die nordischen Länder. Der Antrag auf Internationale Tourförderung muss spätestens 5 Wochen vor dem ersten Auftritt bei der Initiative Musik eingegangen sein.

Link: https://www.initiative-musik.de/foerderprogramme/tourfoerderung

 

Neues Programm für inklusive Kunstpraxis der Kulturstiftung des Bundes

Frist: //

Was: Ziel der Initiative ist es, Chancengleichheit und inklusive Programmarbeit in der Kultur zu fördern und ihre Wahrnehmung in Politik und Öffentlichkeit zu vergrößern. Das Programm besteht aus drei Modulen: einem Netzwerk für inklusive Theaterkooperationen mit dreijährigen Tandempartnerschaften zwischen Stadttheatern und inklusiven Theater- und Performancegruppen; einem Mentoring-Programm für Disabled Leadership; und der Einrichtung eines Mobilen Beratungsteams, das in Akademien positive Beispiele sammelt und vermittelt und Weiterbildungen organisiert.

Die Kulturstiftung fördert das Programm bis 2025 mit 3,9 Mio. Euro.

Link: https://www.kulturstiftung-des-bundes.de/de

 

Initiative Welcome Artists des Kulturbüros der Landeshauptstadt Hannover

Frist: //

Was: Mit der Initiative Welcome Artists fördert das Sachgebiet Internationale Kultur im Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover internationale Kulturschaffende sowie interkulturelle Vereine und Initiativen durch Beratung zur Durchführung von eigenen künstlerischen Vorhaben Kooperationen bei gemeinsamen Veranstaltungen und Kulturprojekten finanzielle Projektförderung, Netzwerk, Kontakte und Informationen.

Kontakt per Mail: internationale-kulturarbeit@hannover-stadt.de Janika Millan und Hülya Häseler

 

Sonderprogramm NEUSTART KULTUR wird fortgesetzt

Was: Mit der Fortführung des Förderprogramms PROFIL:SOZIOKULTUR legt der Fonds Soziokultur seine Förderung im Rahmen des Rettungs- und Zukunftsprogramms NEUSTART KULTUR der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) vorbehaltlich der Genehmigung der Finanzmittel erneut auf. Zwischen Januar und Juni 2023 können erneut Prozessvorhaben in ganz Deutschland durchgeführt werden. Die Antragstellung erfolgt im September 2022 über das Online-Antragsportal des Fonds Soziokultur. Detaillierte Informationen zu den Förderbedingungen werden noch bekannt gegeben.

Link: https://www.bundesregierung.de/breg-de/bundesregierung/staatsministerin-fuer-kultur-und-medien/neustart-kultur-startet-1767056?utm_source=sendinblue&utm_campaign=Pressemitteilung_Fortfhrung_ProfilSoziokultur&utm_medium=email

 

Förderung von Kunst im öffentlichen Raum

Frist: 15.08.22

Was: Das Förderprogramm „Kunst im öffentlichen Raum“ bietet Künstler*innen seit 1981 die Möglichkeit, sich mit Vorschlägen für Projekte für Arbeiten im öffentlichen Raum bei der Behörde für Kultur und Medien zu bewerben.

Link: https://www.hamburg.de/bkm/kioer/

 

Kulturelle Bildung global und nachhaltig: Jetzt für die neue Qualifizierung anmelden

Frist: 15.08.2022

Was: In der neuen Qualifizierung der BKJ „kreativ_transformativ“ erfahren Akteur*innen aus der Kultur und der Kulturellen Bildung in sechs Modulen praxisnah wie unter Nutzung des Bildungsansatzes des Globalen Lernens die Kulturelle Bildung einen wichtigen Beitrag zu einem klima- und ressourcenbewussten Umdenken sowie zu einem Diskurs über globale Gerechtigkeit leisten kann. Sie eignen sich relevantes Wissen an und erproben Möglichkeiten, dieses in ihrer kulturellen Bildungsarbeit anzuwenden. Die Themen der Module sind:

  • Modul 1: Einführung und Werkstatt der Konzepte – Was bedeutet Globales Lernen und was hat es mit Kulturvermittlung und Kultureller Bildung zu tun?
  • Modul 2: Globale Gerechtigkeit/Postkolonialismus/Entwicklungspolitik. Die globale Dimension von nachhaltiger Entwicklung
  • Modul 3: Klimawandel/Ressourcen/Umweltschutz. Die ökologische Dimension von nachhaltiger Entwicklung
  • Modul 4: Strukturen/Wachstumskritik/Wandel. Die ökonomische Dimension von nachhaltiger Entwicklung
  • Modul 5: Teilhabe/Macht/Bildungsgerechtigkeit. Die soziale Dimension von nachhaltiger Entwicklung.
  • Modul 6: Perspektiven zusammenführen − Wie können „Nachhaltigkeit“ und „globale Gerechtigkeit“ zu zentralen Haltungen einer neuen kulturellen Bildungs- und Vermittlungspraxis werden?

Die Qualifizierung findet zwischen September 2022 und Juni 2023 an drei je dreitägigen Terminen vor Ort in Remscheid (Modul 1) und Wolfenbüttel (Module 2 und 6) statt sowie an drei zweitägigen Online-Terminen (Module 3, 4, 5).

Link: https://www.bkj.de/news/kulturelle-bildung-global-und-nachhaltig-jetzt-fuer-die-neue-qualifizierung-anmelden/

 

Zukunftsprogramm für junge Führungskräfte im Ehrenamt FuturE

Frist: 21.08.2022

Was: Klimawandel, Digitalisierung oder demografischer Wandel – künftige Generationen stehen vor vielen Herausforderungen. Auch zivilgesellschaftliche Organisationen müssen mit diesen Veränderungen umgehen. „FuturE“ ist ein neues Programm der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt, das junge engagierte Erwachsene auf dem Weg in ehrenamtliche Leitungspositionen bei ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung unterstützt. Mit Herausforderungen und Veränderungen können divers aufgestellte Organisationen besonders gut umgehen – sie können schnell und nachhaltig darauf reagieren und zukunftsorientiert handeln. Wenn sich die Vielfalt der Gesellschaft in Führungspositionen widerspiegelt, ist zukunftsfähiges Handeln möglich. FuturE fördert deshalb junge Ehrenamtliche zwischen 18 und 27 Jahren in Leitungspositionen. Dabei stehen Management- und Führungsthemen ebenso im Fokus wie fachliche Aspekte. Kernthemen des umfangreichen Programms sind Persönlichkeitsentwicklung, Organisations- und Strategieentwicklung, Kommunikation, agiles Projektmanagement sowie Vereins- und Gemeinnützigkeitsrecht.

Link: https://www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de/foerderung/futur-e/

 

Spielstättenförderung 2022

Frist: 31.08.22

Was: Das Land Niedersachsen unterstützt 2022 die Spielstätten der freien professionellen Theater in Niedersachsen mit einem Förderprogramm. Im Landeshaushalt sind dafür 500.000 Euro vorgesehen. Ziel der Förderung ist es, die freie Theaterszene zu stärken.

Link: https://www.mwk.niedersachsen.de/ausschreibungen/spielstattenforderung-213494.html

 

Projektförderung der Bundesstiftung Aufarbeitung

Frist: 31.08.2022

Was: Die Bundesstiftung Aufarbeitung fördert Veranstaltungen, Publikationen und Medienangebote zu politischer Bildung und Wissenschaft, die sich mit den Ursachen, der Geschichte und den Folgen der kommunistischen Diktaturen auseinandersetzen oder die Gedenk- und Erinnerungskultur stärken.

Link: https://www.bundesstiftung-aufarbeitung.de/de/foerderung/projektfoerderung

 

Förderprogramm für Musiker*innen mit Behinderung

Frist: 31.08.22

Was: Die Initiative Musik will Musiker*innen mit Behinderung durch ein neues Programm unterstützen, für das insgesamt 100.000 Euro zur Verfügung stehen. Antragsberechtigt sind professionelle und semiprofessionelle in Deutschland lebende Musiker*innen mit Behinderung. Je Musiker*in können bis zu 1.000 Euro, je Band bis zu 2.000 Euro vergeben werden.

Link: https://www.initiative-musik.de/

 

EHRENAMT HILFT GEMEINSAM

Frist: 01.09.22

Was: Mit „EHRENAMT HILFT GEMEINSAM“ unterstützt die DSEE die ganze Bandbreite zivilgesellschaftlicher Aktivitäten: Vorhaben, die beim Ankommen helfen, bei der Betreuung, Begleitung und Beratung von Geflüchteten, aber auch innovative Projekte, die mit neuen Ideen die Integration von Ukrainerinnen und Ukrainern gestalten.

Mit drei Handlungsfeldern zielt das Programm ebenso auf etablierte Akteure wie auf neue Vereine und Zusammenschlüsse.

Link: https://www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de/ukrainehilfe/

 

Engagementpreis 80plus

Frist: 30.09.22

Was: Bürgerschaftliches Engagement im Kultur- und Musikbereich, im sozialen, kirchlichen und religiösen Bereich sowie in Freizeit und Geselligkeit u.a. ist keine Frage des Alters: Die Stiftung ProAlter will mit der bundesweiten Ausschreibung Menschen würdigen, die sich auch im hohen Alter bürgerschaftlich engagieren, deren öffentliche Anerkennung stärken und zur Nachahmung anregen.

Link: https://www.stiftung-pro-alter.de/

 

Förderfonds Demokratie

Frist: 30.09.22

Was: Die Stiftung Bildung fördert Projekte und Ideen, die sich für soziale Gerechtigkeit und andere demokratierelevanten Themen einsetzen und unter dem Motto „Entrepreneurship Education“ stehen.

Link: https://www.stiftungbildung.org/foerderfonds-demokratie/

 

Förderprogramm IMPULS

Frist: 30.09.22

Was: Das Programm IMPULS zielt darauf ab, dem Amateurmusizieren in ländlichen Räumen Impulse und Motivationshilfen zur nachhaltigen Stärkung und erhöhter Sichtbarkeit für den zeitnahen Neustart zu geben. Die Ensembles sollen zur schnellen Wiederaufnahme der Proben- und Konzerttätigkeit befähigt werden und Unterstützung bei durch die Pandemie beschleunigten Transformationsprozessen in den Bereichen (Wieder-) Gewinnung von Mitgliedern und Digitalität erhalten. Besonders begrüßt werden Projekte, welche unterschiedliche Akteur*innen vor Ort einbeziehen und Vernetzung sowie Wissenstransfer fördern.

Link: https://impuls.bundesmusikverband.de/faq/

 

DiscoverEU für alle – Chancen und Teilhabe ermöglichen

Frist: 04.10.22

Was: Mit DiscoverEU Inklusion können Organisationen und Einrichtungen aus dem Jugendbereich finanzielle und organisatorische Unterstützungsangebote für junge Menschen mit geringeren Chancen beantragen.

Link: https://jugendhilfeportal.de/artikel/ein-neues-foederformat-discovereu-inklusion-startet

 

Förderprogramm NOW! - Der Nachhaltigkeitsfonds der Stiftung Niedersachsen

Frist: 31.10.22

Was: Die Stiftung Niedersachsen schreibt ein neues Förderprogramm zum Thema Nachhaltigkeit aus. Sie fördert mit dem neuen Fonds NOW! Kunst- und Kulturprojekte kleiner Kultureinrichtungen, freier Ensembles und Einrichtungen der Kinder- und Jugendbildung zum Thema Nachhaltigkeit, Klimaschutz und ökologische Entwicklung. Mit dem Förderprogramm möchte die Stiftung Niedersachsen insbesondere kleinere und soziokulturelle Kultureinrichtung sowie Einrichtungen in ländlichen Räumen unterstützen. Bei diesem Sonderfonds kann man auch Workshops, Projekte für Kinder und Jugendliche sowie kleinere Projekte und natürlich Kunst- und Kulturprojekte einreichen.

Link: https://www.soziokultur-niedersachsen.de/files/pages/aktuelles/aktuelles 2022/NOW_Ausschreibung.pdf

 

Starthilfe: Förderung durch die Stiftung Mitarbeit

Frist: 31.10.22

Was: Der Bedarf an finanzieller Unterstützung gerade in der Startphase einer Initiative oder eines jungen Vereins ist groß. Die Stiftung Mitarbeit unterstützt deshalb mit Starthilfezuschüssen neue Initiativen und junge Vereine aus den Bereichen Soziales, Politik, Kultur, Umwelt und Bildung. Die verbleibenden Antragsfristen für Starthilfeanträge in diesem Jahr sind der 15. August und der 31. Oktober 2022.

Link: https://www.mitarbeit.de/foerderung_projekte/starthilfefoerderung/foerderrichtlinien/

 

Ok 2022 weer Ünnerstütten för plattdütske Projekte

Frist: 01.11.22

Was: Auch 2021 vergibt der Landschaftsverband Osnabrücker Land (LVO) zusätzliche Fördermittel für innovative plattdeutsche Projekte, die noch 2022 stattfinden und einen Zuschuss benötigen. Es stehen Fördermittel in Höhe von 23.000 Euro zur Verfügung.

Link: https://www.lvosl.de/foerderprogramm/niederdeutsch_foerderung_2022.php

 

Restaurierungsförderung durch die Kulturstiftung der Länder

Frist: 15.12.22

Was: Die Kulturstiftung der Länder fördert noch bis Ende 2022 die Restaurierung und Konservierung von Kunstwerken, kulturellen Zeugnissen und Objektkonvoluten, die für Deutschland von besonderer Bedeutung sind. Anträge können von allen öffentlich zugänglichen deutschen Museen, Bibliotheken und Archiven gestellt werden. Jährlich stehen hierfür 200.000 € zur Verfügung.

Link: https://www.kulturstiftung.de/restaurierungsfoerderung/

 

Förderprogramm "Internet für alle"

Frist: 31.12.22

Was: Projekte, die einen Internetzugang für Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche oder Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten ermöglichen, können sich für das Förderprogramm der Aktion Mensch "Internet für alle" bewerben.

Link: https://www.aktion-mensch.de/foerderung/foerderprogramme/weitere-foerderangebote/internet-fuer-alle

 

Förderprogramm zur Digitalisierung und IT-Sicherheit von kleinen Kultureinrichtungen

Frist: 31.12.2022

Was: Das Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) hat im aktuellen Nds. Ministerialblatt die Richtlinien „Digitalisierung von Kultureinrichtungen in der Fläche“ sowie „Digitalisierung von öffentlichen Bibliotheken“ veröffentlicht.

Link: https://www.soziokultur-niedersachsen.de/files/pages/aktuelles/aktuelles%202022/Digitalisierung_von_Kultureinrichtungen_in_der_Flache_Richtlinie_vom_20.07.2022.pdf

 

Digitalisierungsprogramm für Kulturfachverbände

Frist: 31.12.22

Was: Das MWK Niedersachsen fördert die Verbesserung der Digitalisierung sowie die IT-Sicherheit für die Weiterentwicklung der Geschäftsstellen der Träger der regionalen
Kulturförderung und Geschäftsstellen der Kulturfachverbände in Niedersachsen.

Link - Richtlinie: https://www.soziokultur-niedersachsen.de/files/pages/aktuelles/aktuelles%202022/m2800011%20RiLi%20Digitalisierung%20GS%20Kulturfachverb%C3%A4nde.pdf

Link - alle Informationen: https://www.soziokultur-niedersachsen.de/files/pages/aktuelles/aktuelles%202022/Hinweise%20Programm%20Digitalsisierung%20Gesch%C3%A4ftsstellen.pdf

Wettbewerbe und Preisausschreibungen

Menschen und Erfolge"

Frist: 31.07.22

Was: Beim Bundeswettbewerb "Menschen und Erfolge" werden Projekte ausgezeichnet, "die sich für attraktive und vitale Stadt- und Ortsmitten einsetzen und so das Füreinander in der Mitte stärken." Dabei liegen die Schwerpunkte auf den Themenfelden "Begegnen", "Versorgen" und "Wohnen". Bewerben können sich sowohl Einzelpersonen als auch Initiativen, Vereine, Verbände und Unternehmen.

Link: https://menschenunderfolge.de/wettbewerb-2022/

 

„Unbezahlbar und freiwillig“ - 19. Niedersachsenpreis für Bürgerengagement

Frist: 31.07.2022

Was: Am 20. April 2022 startete die nächste Runde im Wettbewerb „Unbezahlbar und freiwillig – der Niedersachsenpreis für Bürgerengagement“, initiiert von den Sparkassen in Niedersachsen, den VGH Versicherungen und der Niedersächsischen Landesregierung. Damit sollen diejenigen unterstützt und geehrt werden, die sich ehrenamtlich für unsere Gesellschaft einsetzen.

Link: http://www.unbezahlbarundfreiwillig.de

 

Dieter Baacke Preis 2022

Frist: 31.07.22

Was: Der Dieter Baacke Preis zeichnet medienpädagogische Projekte in insgesamt fünf Kategorien sowie mit einem Sonderpreis zum Motto "Let´s save our planet – Medienpädagogische Projekte zur ökologischen Transformation" aus.

Link: https://dieter-baacke-preis.de/ausschreibung-2022

 

Förderpreis "Verein(t) für gute Kita und Schule"

Frist: 15.08.2022

Was: Die Stiftung Bildung richtet unter dem Motto "Vielfältig l(i)eben" den Förderpreis "Verein(t) für gute Kita und Schule" aus. Ausgezeichnet werden drei Projekte von Kita- und Schulfördervereinen im Rahmen des Programms "Menschen stärken Menschen" mit jeweils 5.000 Euro.

Link: https://www.stiftungbildung.org/foerderpreis

 

Deutscher Multimedia Preis mb21

Frist: 15.08.22

Was: Der Deutsche Multimediapreis mb21 ist der einzige bundesweite Wettbewerb, der die digitalen Arbeiten und Projekte von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen auszeichnet. Seit seiner Gründung im Jahr 1998 hat er sich zu einem der wichtigsten Foren für digitale Medienkultur in Deutschland entwickelt. Über 24.000 Teilnehmer*innen haben sich seitdem am Wettbewerb beteiligt, rund 3.500 Gäste besuchen jedes Jahr das Medienfestival in Dresden, bei dem die besten Einreichungen präsentiert und mit Geldpreisen im Wert von insgesamt 11.000 Euro ausgezeichnet werden.

Link: https://www.mb21.de/

 

Ehrenamtspreis für jüdisches Leben in Deutschland

Frist: 31.08.2022

Was: Zum ersten Mal soll in Deutschland ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet werden, das jüdisches Leben stärkt und besser sichtbar macht. Der Preis ist vom Beauftragten der Bundesregierung für Jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus ausgelobt und wird in zwei Kategorien vergeben: für engagierte junge Menschen unter 27 Jahren und ohne Altersbeschränkung. Beide Preiskategorien sind mit je 5.000 Euro dotiert.

Link: https://www.antisemitismusbeauftragter.de/Webs/BAS/DE/juedisches-leben/ehrenamtspreis/ehrenamtspreis-node.html

 

Social Design Award

Frist: 31.08.2022

Was: Unter dem Motto „Wir für unser Klima“ können sich gemeinschaftliche Projekte für den diesjährigen Social Design Award bewerben. Den Preis vergibt SPIEGEL WISSEN mittlerweile zum neunten Mal. Kooperationspartner ist erneut BAUHAUS. Der Leserpreis widmet sich stets dem Engagement für ein gesellschaftlich relevantes Thema: 2022 steht der Klimawandel im Fokus. Ausgezeichnet werden die besten Projekte, die sich für Klimaschutz, Artenvielfalt und Naturerhalt einsetzen und gleichzeitig die Gemeinschaft stärken.

Link: https://www.spiegel.de/wissenschaft/social-design-award-2022-wir-retten-unser-klima-a-995ddf31-c5fc-4855-96ef-05617683f4bc

 

Kahnweiler-Preis 2022

Frist: 01.09.22

Was: Der Kunstpreis der Daniel-Henry Kahnweiler-Gedenkstiftung in Rockenhausen (Pfalz) wird 2022 für Arbeiten auf Papier ausgeschrieben. Teilnahmeberechtigt sind Absolvent* innen einer Kunsthochschule bzw. einer Kunstakademie, Mitglieder eines Berufsverbandes bildende* r Künstler* innen, die eine abgeschlossene Ausbildung an einer Kunstschule, eine Ausstellungs- oder Publikationspraxis oder eine kontinuierliche Beschäftigung mit bildnerischer Gestaltung aufweisen können. Einzureichen sind im ersten Schritt Fotografien von maximal 3 Arbeiten der Künstler* innen, deren Qualität eine Beurteilung der dargestellten Arbeiten zulässt. Fotos, konventionell auf Papieren, dürfen inkl. Passepartouts maximal 24 x 30 cm umfassen. Sofern 3 Arbeiten eingereicht werden, kann die Jury jeweils eine Auswahl treffen.

Link: https://www.rockenhausen.de/rathaus/aktuelles/kahnweiler-preis-2022/01-ausschreibung-kahnweiler-2022-de.pdf?cid=a87

 

„Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2022

Frist: 30.09.22

Was: Das von der Bundesregierung gegründete „Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt“ (BfDT) sucht mit dem bundesweiten Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2022 erfolgreiche übertragbare zivilgesellschaftliche Projekte für eine lebendige und demokratische Gesellschaft.

Link: https://www.buendnis-toleranz.de/arbeitsfelder/wuerdigung/aktiv-wettbewerb/

 

Tele-Tandem®-Förderpreis 2022: Gewinnen Sie 500 € für Ihre Schule!

Frist: 30.09.22

Was: Das Deutsch-Französische Jugendwerk vergibt jedes Jahr den Tele-Tandem®- Förderpreis, um besonders innovative, kreative und interaktive deutsch-französische Schulprojekte auszuzeichnen und die Arbeit mit digitalen Medien besonders zu würdigen. Der Preis ist mit 1000 € dotiert, die je zur Hälfte an die beteiligte Partnerschule in Deutschland und Frankreich gehen.

Link: https://www.dfjw.org/ausschreibungen/tele-tandem-forderpreis-2022.html?utm_medium=email&utm_campaign=NL+jeunes+VA+juin+2022&utm_source=NL+jeunes+VA+juin+2022

 

Kurzfilmwettbewerb un_perfekt und wunderbar

Frist: 15.10.2022

Was: Ein Smartphone oder eine kleine Kamera und eine gute Idee – schon lässt sich ein eigener Kurzfilm drehen. Das Theaterpädagogische Zentrum Hildesheim (TPZ) lädt erstmals zur Teilnahme am Kurzfilmwettbewerb „un_perfekt und wunderbar“ ein. Einsendeschluss ist der 15. Oktober 2022.

Ob Doku oder Animationsfilm, ob in Eigenregie, in Teamarbeit oder gemeinsam mit der Schulklasse: Beim Kurzfilmwettbewerb „un_perfekt und wunderbar“ sind alle Genres, Formate und Arten der Umsetzung willkommen. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche mit erstem Wohnsitz in Hildesheim oder der Region, die zum Zeitpunkt der Filmfertigstellung nicht älter als 18 Jahre alt sind. Für Mitwirkende vor der Kamera gilt diese Altersbegrenzung nicht. Gesucht werden Kurzfilme mit einer Länge von maximal zehn Minuten. Kürzere und unperfekte Beiträge sind ausdrücklich erwünscht.

Link: http://www.tpz-hildesheim.de/kurzfilm

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren