Wir unterstützen Kulturschaffende aller Sparten mit Sprechstunden bei Fragen zur Existenzsicherung in der Corona-Krise.

Wir beraten kulturelle Einrichtungen und Akteure, organisieren Fortbildungen, sorgen für Öffentlichkeit und initiieren kulturpolitische Diskurse in Niedersachsen. Wir bündeln Interessen, stellen die Potenziale der Soziokultur öffentlich dar und beziehen Position zu aktuellen kulturpolitischen Fragestellungen. Wir vertreten die Belange der Soziokultur auf Landesebene.

News

Kunst in Quarantäne? Ein analog-digitales KunstProjekt von kik.kunst in kontakt in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, Künstlerinnen und Künstlern.

Bietet neues digitales Fernsehstudio zur Nutzung an.

weitere News

Jobs

Die Landeszentrale für politische Bildung sucht derzeit neue Freie Mitarbeiter_innen für die Unterstützung von Projekten und die Durchführung von Veranstaltungen  (28.2.)

Das Koordinationsteam des MigrantenElternNetzwerk Niedersachsen sucht zum nächstmöglichen Termin eine*n weitere*n Mitarbeiter*in, der/die sich mit uns ambitioniert für unser Vorhaben einsetzt

Amfn e.V. sucht zum nächstmöglichen Termin eine*n Mitarbeiter*in für die Leitung des Projekts „Zusammenhalt stärken – Migrant*innen gegen Rassismus“ im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie Leben!“.

weitere Jobs

Angebote

Da die Integrationsarbeit durch die Situation rund um das Corona-Virus erschwert wird, verlängert sich die Bewerbungsphase für den Hannoverschen Integrationspreis "Zukunft kennt keine Herkunft". (06.05.20)

 

Die Ausstellung „Starting Pop“ im Niedersächsischen Landtag  lädt vor allem Jugendliche dazu ein, sich mit populärer Musik zu befassen

Ausschreibung des Innovationsfonds Kunst und Kultur der Landeshauptstadt Hannover (30.11.)

weitere Angebote

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren