Wir sind die Interessenvertretung der niedersächsischen soziokulturellen Zentren und Vereine. Unsere Aufgabe ist es, die Rahmenbedingungen für kulturelle Vielfalt in Niedersachsen zu verbessern.

Wir beraten kulturelle Einrichtungen und Akteure, organisieren Fortbildungen, sorgen für Öffentlichkeit und initiieren kulturpolitische Diskurse in Niedersachsen. Wir bündeln Interessen, stellen die Potenziale der Soziokultur öffentlich dar und beziehen Position zu aktuellen kulturpolitischen Fragestellungen. Wir vertreten die Belange der Soziokultur auf Landesebene.

News

Symposium zur Nachnutzung des historischen Baudenkmals (24.11.)

Auf Bundesebene wird gerade eine Änderung des Umsatzsteuergesetzes entschieden, nach der Bildungsveranstaltungen zukünftig steuerpflichtig werden sollen

Museums-Kultur(en) in kleinen Städten (in Niedersachsen) im Kulturzentrum alte polizei (23.10.)

weitere News

Termine

Die GEMA - Tarifstruktur und deren Transparenz; Musikfolgen und deren Bedeutung; Gesamtverträge - ein Austausch

Seminar  zum Thema Einrichten eines optimalen Instagram-Profil optimal einrichten und Ihre Inhalte erfolgversprechend positionieren.

Fragetechniken für die "künstlerische und administrative Arbeit" am 22. und 23. Oktober 2019 in Wolfenbüttel

weitere Termine

Jobs

Der LaFT schreibt die Stelle der Geschäftsführung aus (7.11.)

Hölderlin Eins - das Kulturhaus für Kleefeld sucht ein/e kulturpädagogische Mitarbeiter*in/Veranstaltungsmanager (bis 31.10.)

Leitung Vorstandssekretariat / Assistenz Vorstand bei der Körber-Stiftung gesucht (bis 18.10)

weitere Jobs

Angebote

Jetzt Anträge stellen. Am 15. Oktober ist Antragschluss für Vorhaben im Jahr 2020

Ein Programm für Vereine und kleine Unternehmen, die in der Organisations- und Personalentwicklung weiter kommen wollen (bis 31.10)

Das Förderprogramm "unternehmenswert:Mensch" wendet sich an Vereine und kleine Unternehmen, die durch eine Prozessberatung in Themenfelder der Organisations- und Personalentwicklung weiter kommen wollen - inklusive Gesundheitsmanagement, Wissensweitergabe und Diversity.

Gefördert werden zeitlich befristete Projekte, die originell und innovativ die Themen der Zeit aufgreifen und zum Nachdenken und Nachmachen anregen. (bis 2.11)

weitere Angebote

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren