Zukunft(s)land: Strukturen, Impulse und Allianzen für eine starke Kultur in ländlichen Räumen

Ländliche Räume tragen auf ganz unterschiedliche Weisen einen Großteil zum vielfältigen Kulturangebot in Deutschland bei. Wie aber dürfen wir uns die Zukunft ländlicher Räume im kulturellen Kontext vorstellen? Wie können wir kulturelle Infrastrukturen in ländlichen Räume stärken, sichtbar machen und vorhandene Potentiale nutzen und ausbauen?

Mit Blick auf diese Fragen veranstaltete der Landschaftsverband Westfalen-Lippe und der Deutsche Kulturrat am 14. und 15. September die zweitägige Konferenz „Zukunft(s)land – Strukturen, Impulse und Allianzen für eine starke Kultur in ländlichen Räumen“.

Teile der Konferenz können am 9. Oktober im Kulturpolitischen Forum von WDR3 nachgehört werden. Weitere Informationen folgen in Kürze auf der Website des Deutschen Kulturrats.

 

Quelle: Deutscher Kulturrat

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren