News

Gute Neuigkeiten: Auch im Oktober hält das TPZ wieder vielseitige theaterpädagogische Angebote bereit! Bei Spot An! habt ihr noch ein letztes Mal in diesem Jahr die Möglichkeit, spontan ins Rampenlicht zu springen. Am 14. Oktober findet ihr das Team vom TPZ auf dem Ottplatz in der Nordstadt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme ist kostenlos.


Auch der Oktober liefert wieder ein spannendes, vielfältiges Kultur-Programm im Kulturzentrum Brunsviga in Braunschweig. Unter anderem gibt es ein Urban Gardening Projekt, bei dem die Beete in Gemeinschaftsaktion winterfest gemacht werden. Der Herbst kann also kommen!

Das Gemeinschaftshaus BRUNSVIGA in Braunschweig blickt in ihrem aktuellen Newsletter auf ein tolles Open-Air Kultur-Festival im Lokpark, mit zehn verschiedenen Künstler*innen zurück. Auch wurde ein Hoffest veranstaltet, welches kurzfristig zu einem Saalfest wurde. Hier wurde ein buntes Programm mit Kinderliedern, Zauberei, Balkan-Tunes und feinstem Jazz geboten. Und im September gibt es gemeinsam mit der BRUNSVIGA noch vielmehr zu erleben.

Pünktlich zur OB- und Kommunalwahl bringt das Festival Urban Places Reloaded Vol. II, unter anderem organisiert von der Kufa Löseke, die politisch Verantwortlichen Hildesheims auf die analoge Bühne: Im Windschatten der Wallungen 2021 findet am 3. September auf der Parkbühne des Ernst Ehrlicher Parks von 17-19 Uhr eine große Fragerunde zu drängenden lokalpolitischen Themen statt.

Sommer-Kultour im Göttinger Land. An mehr als 20 Orten im gesamten Landkreis Göttingen finden von Juli bis Oktober kostenlose Veranstaltungen aller Kultursparten statt.

Delligsen. Die Veranstaltungsreihe „Digitale Kulturbühne“ lädt zu vier Terminen zum gemeinsamen Kulturgenuss in den Festsaal nach Delligsen. Improtheater, Kindertheater, B.B. & The Blues Shacks und die Staatsoper Hannover geben sich in Delligsen die Ehre mit digital übertragenen Liveveranstaltungen. Bis zu 100 Personen können gemeinsam das Erlebnis hygienegerecht genießen.

Die Kulturmühle Buchhagen bietet auch in diesem Sommer wieder ein vielfältiges Kulturprogramm an. Neben einem Open-Air-Kino und Workshops, gibt es am 2. Oktober auch eine Offene Bühne, die diesmal unter den lauschigen alten Bäumen im Rathauspark ihren ganz eigenen Reiz entfalten soll.

Das Forum Heersum präsentiert ihr neues Theaterspektakel. Interessierte können den ganzen September über am podologischen Theaterspektakel, dass als Theaterwanderung über das Fagus-Werk in Alfeld führt, teilnehmen.

Das Tanzende Theater in Wolfsburg geht nach 591 Tagen mit einer neuen Produktion auf die Bühne. Das exklusive Preview von "Sie und Er" findet am 30. September statt. Karten für das Preview können bis zum 18. August reserviert werden.

Kontaktloses Theater in der Nordstadt: Während der Osterferien konnten Kinder und Jugendliche den Hildesheimer Stadtteil auf kreative Weise (neu) entdecken. Nun wurden die Ergebnisse des Projekts in einer filmischen Dokumentation zusammengefasst.

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren