News

Kontaktloses Theater in der Nordstadt: Während der Osterferien konnten Kinder und Jugendliche den Hildesheimer Stadtteil auf kreative Weise (neu) entdecken. Nun wurden die Ergebnisse des Projekts in einer filmischen Dokumentation zusammengefasst.

Im September finden nicht nur die Bundestags-, sondern auch die Kommunalwahlen statt. Welche Themen liegen den Bürgerinnen und Bürgern dieser Stadt besonders am Herzen? Wo muss etwas passieren? Wie möchten diese von den Politikerinnen und Politikern vertreten werden? Wie wird sich die Entwicklung ihrer Stadt in zentralen Bereichen gewünscht? Diese Fragen werden auf die digitale und analoge Bühne gebracht und diskutiert - im Rahmen des Festivals Urban Places Reloaded Vol. II.

Die KUFA Löseke in Hildesheim hat im Rahmen der Aktion „Wir kümmern uns“, organisiert von der Stadt Hildesheim, ein Ladenlokal zur Verfügung gestellt bekommen und eröffnet am 8. Juni einen eigenen Projektraum – eine Mischung aus Galerie, Ausstellung, Café und Veranstaltungsraum.

Das Kino Lumière in Göttingen renoviert ihren Kinosaal. Da zu der Renovierung auch eine neue Bestuhlung gehört, bietet das Lumière nun die alten Kinosessel zum Preis einer Spende an. Selbstabholer*innen haben am 28.05. und am 29.05. die Möglichkeit dazu. Solange der Vorrat reicht.

Gemeinsam mit dem Kulturbahnhof Uslar e.V. eine Geschichte zu den Sollinger Bienen schreiben.

"Bilder für die Region" gibt einen umfassenden Überblick über Veranstaltungsorte im gesamten Landkreis Göttingen. Aufbauend darauf soll nun eine Datenbank zu den Veranstaltungsorten erstellt werden, die zentrale Daten und professionelle Fotos zu den Veranstaltungsorten zeigen. Ziel ist es, das vielseitige Konzert-, Theater- und Ausstellungsangebot in den Städten und Gemeinden im Landkreis Göttingen noch attraktiver gestalten zu können und bekannter zu machen.

Das Kooperationsprojekt “Storytelling – deine Stimme in Kunst, Rap, Literatur, Film, Theater und Spiel“ wird im Sommer 2021 für Jugendliche Workshops anbieten, die mit verschiedenen Künsten und Formaten arbeiten. Projektträger ist das Kulturzentrum KAZ e.V. in Göttingen.

Das TPZ Hildesheim hat sich mit seinem neuen Projekt "Stille Post" etwas ganz besonderes ausgedacht. Kinder und Jugendliche könnnen hierbei in den Osterferien besondere Orte in der Hildesheimer Nordstadt entdecken und spielerisch ihre Sprachkompetenzen stärken. Und das alles auch noch kontaktlos!

Kinos in ganz Deutschland setzen ein Zeichen. Aktionstag am 28.02.21 Auch Mitglieder des Landesverbands sind dabei

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren