Willkommen bei der LAGS — Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur

Die LAGS ist die Interessenvertretung der niedersächsischen soziokulturellen Zentren und Vereine. Ihre Aufgabe ist es, die Rahmenbedingungen für kulturelle Vielfalt in Niedersachsen zu verbessern, Interessen zu bündeln, die Potenziale der Soziokultur öffentlich darzustellen und Position zu aktuellen kulturpolitischen Fragestellungen zu beziehen. Die LAGS berät (sozio-)kulturelle Einrichtungen und Akteure, organisiert Fortbildung, sorgt für Öffentlichkeit, initiiert mit Veröffentlichungen und Tagungen kulturpolitische Diskurse in Niedersachsen und vertritt die Belange der Soziokultur auf Landesebene. Sie öffnet den Blick für gesellschaftliche Herausforderungen und fragt nach den Chancen für kulturell geprägte Lösungen. Die LAGS  kooperiert mit anderen gesellschaftlichen Institutionen und Verbänden und arbeitet in - für die Themen der Soziokultur relevanten - Gremien mit. Die LAGS setzt sich für eine angemessene Förderung der Soziokultur ein und fördert Soziokultur.

Aktuelle Meldungen

: Jobs, Jobs, Jobs

Folgende Stellenausschreibungen haben wir aus dem Newsletter Kuwikarrieren #310 und #311. Vielen Dank! …

weiterlesen ›

: Stellenausschreibung Stadtteilkulturmanager / in Kleefeld

Der Bürgervein Kleefeld sucht ein/e Stadtteilkulturmanager (in) im Angestelltenverhältnis (30 Wochenstunden) – in Anlehnung an TVÖD 09 zum 1. März 2018 oder früher …

weiterlesen ›

: Ausstellungseröffnung "Territorien" / Kunsthalle Faust / Sonntag, 26. November, 19 Uhr

Am Sonntag, dem 26. November, eröffnet um 16 Uhr in der Kunsthalle Faust die neue Ausstellung "Territorien" - eine multimediale Begegnung zwischen Künstlerinnen und Künstlern …

weiterlesen ›

Aktuelle Seminare

(Mittwoch) 10:00 – 17:00 Uhr

Buchhaltung für Nicht-Buchhalter*innen (Hannover)

Aus der konkreten Praxis wird eine einfache Buchhaltung für Vereine entwickelt

(Mittwoch) 10:00 – 17:00 Uhr

Vereine und Steuern (Hannover)

An konkreten Beispielen aus der Praxis werden alle wichtigen Steuern thematisiert

(Dienstag)

Honorare, Werkverträge, Aufwandsentschädigungen (Hannover) (Kopie)

Im Seminar wird an konkreten Fällen aus der Praxis auf die einzelnen Beschäftigungsformen eingegangen.