Willkommen bei der LAGS — Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur

Die LAGS ist die Interessenvertretung der niedersächsischen soziokulturellen Zentren und Vereine. Ihre Aufgabe ist es, die Rahmenbedingungen für kulturelle Vielfalt in Niedersachsen zu verbessern, Interessen zu bündeln, die Potenziale der Soziokultur öffentlich darzustellen und Position zu aktuellen kulturpolitischen Fragestellungen zu beziehen. Die LAGS berät (sozio-)kulturelle Einrichtungen und Akteure, organisiert Fortbildung, sorgt für Öffentlichkeit, initiiert mit Veröffentlichungen und Tagungen kulturpolitische Diskurse in Niedersachsen und vertritt die Belange der Soziokultur auf Landesebene. Sie öffnet den Blick für gesellschaftliche Herausforderungen und fragt nach den Chancen für kulturell geprägte Lösungen. Die LAGS  kooperiert mit anderen gesellschaftlichen Institutionen und Verbänden und arbeitet in - für die Themen der Soziokultur relevanten - Gremien mit. Die LAGS setzt sich für eine angemessene Förderung der Soziokultur ein und fördert Soziokultur.

Aktuelle Meldungen

: 10 Jahre Lewer Däle

Der Kulturverein im nördlichen Harzvorland feiert 10 Jahre Engagement …

weiterlesen ›

: Das Platzprojekt in Hannover ist 5

Das Platzprojekt ist selbstorganisierter Raum für Menschen, die über ihre Stadt diskutieren und sie vor allem aktiv mitgestalten wollen …

weiterlesen ›

: FoodFuturesArt - Alles, was über den Tisch geht!

Internationales Multimedia- und Performance-Projekt zur Zukunft der Ernährung in der Kunsthalle Faust …

weiterlesen ›

Aktuelle Seminare

(Dienstag)

Buchhaltung für Nicht-Buchhalter*innen (in Hannover)

Aus der konkreten Praxis wird eine einfache Buchhaltung für Vereine entwickelt

(Donnerstag) 10:00 – 16:00 Uhr

Veranstaltungsplanung von A-Z (in Hannover)

Ein Seminar von der kreativen Veranstaltungsplanung bis zur Nds. Versammlungsstättenverordnung, vertraglichen Abwicklung, GEMA, Künstlersozialkasse und Einkommensteuer für äusländische Künsterler*innen.

(Dienstag) 10:00 – 16:00 Uhr

Arbeitsgruppe Geschäftsführung (in Hannover)

Austausch für Geschäftsführer*innen in Kultureinrichtungen.

Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke. Mehr ›