Unsere Aufgabe ist es, die Rahmenbedingungen für kulturelle Vielfalt in Niedersachsen zu verbessern. Wir unterstützen Kulturschaffende aller Sparten mit Beratung zu allen Fragen des Kulturmanagements. Auch zur Existenzsicherung in der Corona-Krise.

News

Der Landesverband Soziokultur Niedersachsen e.V. sucht eine:n Mitarbeiter:in für die Stadt und Region Hannover mit Dienststelle in Hannover.

Die Blaue Zone ist ein barrierefreier offener Ort für Leute ab 55 Jahren. Am 7. September trafen sich Menschen verschiedensten Alters um über die Blaue Zone 2022 zu sprechen. Dort wurde festgestellt, dass allen Beteiligten die Leichtigkeit, Vielfalt, Gemeinschaft und der Frieden, auf dem doch so komplizierten Andreas-Hermes-Platz gefiel. Nun berichtet die Blaue Zone wie es im Herbst weitergeht.

Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, begrüßt, dass die EU-Kommission heute „Leitlinien zur Anwendung des EU-Wettbewerbsrechts auf Tarifverträge über die Arbeitsbedingungen von Solo-Selbstständigen“ (Leitlinien) verabschiedet hat.

weitere News

Termine

Das Qualifizierungsangebot des Kompetenznetzwerk Rechtsextremismusprävention (KompRex) legt den Fokus auf Wissensvermittlung und die Bündelung von Erfahrungen und richtet sich an Fachkräfte, die in ihrem Arbeitsfeld vor Herausforderungen im Kontext Rechtsextremismus stehen und sich zum Stand der Fachdebatten, zu Anknüpfungspunkten und Strategien fit machen wollen.

Die Fit for Politics - Workshops der Stiftung Leben & Umwelt richten sich an Ehren- und Hauptamtliche in Politik, Vereinen und Verbänden, sowie alle zivilgesellschaftlich engagierte Menschen. Die Workshop-Reihe startet ab dem 2. April mit dem Seminar "Nachhaltigkeitsbezogene Öffentlichkeitsarbeit" in Hannover.

Die Reihe der "Transformationsdialoge" der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V. beschäftigt sich mit der Bedeutung der Twin Transition und entstehender Aktionspläne für den Kulturbereich.

weitere Termine

Jobs

Der Landesverband Soziokultur Niedersachsen e.V. sucht eine:n Mitarbeiter:in für die Stadt und Region Hannover mit Dienststelle in Hannover.

Der Fonds Soziokultur hat für den Dienstort Bonn zum nächst möglichen Termin und befristet bis zum 30. Juni 2024 folgende Stelle im Rahmen des befristeten Sonderprogramms NEUSTART KULTUR zu besetzen Öffentlichkeitsarbeit und Strategische Kommunikation (m/w/d) (Bewerbungsfrist: 19.10.22).

Das FrauenStadtArchiv Hamburg sucht zum 1. Januar 2023 eine Projektleiterin im Projekt „Perspektiven migrantisierter Frauen in Hamburg anhand des Deutsch-Türkischen-Frauenverband und dem Migrantinnen Bund Hamburg e.V.“ in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden (Bewerbungfrist: 31.10.2022).

weitere Jobs

Angebote

Ausschreibung des Innovationsfonds Kunst und Kultur der Landeshauptstadt Hannover (Frist: 31.10.22).

Im deutsch-französischen Jubiläumsjahr 2023 (60 Jahre Élysée-Vertrag) möchte das DFJW mit einer Sonderausschreibung das Engagement junger Menschen fördern, um der Zukunft der deutsch-französischen Zusammenarbeit den Weg zu bereiten (Frist: 14.11.22).

Zur besonderen Unterstützung des ukrainischen Kultur- und Kreativsektors ist ein Call für Kooperationsprojekte zwischen ukrainischen Partnerorganisationen und mind. einer Organisation aus einem weiteren antragsberechtigen Land veröffentlicht (Frist: 29.11.22).

weitere Angebote

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren